Frage zum Bewährungswiderruf

4 Antworten

Ja, natürlich kann dann widerrufen werden. Grundsätzlich kann jede Straftat zu einem Bewährungswiderruf führen, wenn der Verurteilte durch die Tat das Vertrauen, das er in Zukunft keine Straftaten mehr begehen wird, erschüttert hat. Es kommt auch immer ein wenig auf die Tat an. Man muß aber nicht erneut zu Freiheitsstrafe verurteilt werden, damit es für einen Widerruf reicht.

Da kannst nix daran änders,ausser zu leistest für die Geldstrafe,Sozialstunden ab!Sollstes Du die Geldstrafe nicht ganz oder in Raten pünktlich zum Zahltag nicht einzahlen,dann droht eine Ersatzfreiheitstrafe!!!

Wäre ja doof, denn ich stehe auch unter Bewährung wegen Beleidigung und fahrlässiger leichter Körperverletzung, und ich war gestern in einen Unfall verwickelt, wobei ich unter Angst und Panik den Unfallort verlassen habe. Jedoch habe ich mich später bei der Polizei gemeldet. Mir war nachdem sich alles in mir ein wenig gelegt hatte bewusst, dass ich da irgendwie Mist gebaut und falsch gehandelt hatte. Nun habe ich auch die Angst meine Bewährung könnte widerrufen werden.

Bundeswehr, obwohl vorbestraft?

Hallo, Ich bin vorbestraft, habe knapp 60 Anzeigen und im Führungszeugnis stehen 3 Sachen. 2 Sachen wegen Beleidigung und 1 wegen versuchten Einbruch. wegen dem Einbruch bin ich 2 Jahre auf Bewehrung. Ich weiß dass die Chance gleich 0 ist, aber vielleicht gibt es hier Leute die Fälle kennen, bei denen Ausnahmen gemacht worden sind.

Mfg

...zur Frage

Als Minderjähriger Straftat begangen, Eltern Geldstrafe?

Schönen Guten Abend, ich wollte fragen, ob die Eltern eine Geldstrafe bekommen können, wenn man als Minderjähriger eine Straftat begeht?

Mit freundlichen grüßen

der Verfasser der Frage :)

...zur Frage

Gleiche Straftat in der laufenden Bewährung

Hallo mein Mann ist seit einem Monat in Haft, wegen der gleichen Straftat die er schon mal zur Bewährung ausgesetzt bekommen hat. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, da er die Tat in der laufenden Bewährung begangen hat wird da die Bewährung noch widerrufen? Da er ja schon Inhaftiert ist???? Im Beschluss stand lediglich das er ein Bewährungsversager ist, aber ob das bedeutet das die Bewährung widerrufen ist, weiß ich leider nicht. Oder wie lange dauert der widerruf???... Danke für eure Antworten im Vorraus

...zur Frage

Bewährungsstrafe nach erneutem Bewährungswiderruf

Ich hatte schon einmal eine Bewährungsstrafe wegen Leistungserschleichung,dann hab ich die selbe Straftat wieder begangen und meine Bewährung wurde widerrufen.Meine Strafe hab ich bereits abgessesen,sollte ich die gleiche Straftat nocheinmal begehen,hab ich dann eine erneute Chance auf Bewährung oder denkt ihr dass ich eher noch länger in das Gefängnis muss?

...zur Frage

Bewährungswiderruf ja oder nein?

Hallo,

ich hab vor 2 Tagen eine Jugendstrafe von zwei Jahren erhalten was zur Bewährung ausgesetzt wurde. Es ging um gewerbsmäßigen Betrug. Jetzt hab ich zwei anzeigen wegen Bedrohung und das während meiner Bewährungszeit. Ist das ein Grund für den Widerruf? Kennt sich jemand da aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?