Frage zu Medikament (muscoflex)

2 Antworten

Ich glaube das ist ein sog. Muskelrelaxanz, also zur Entspannung der Muskeln. Diese wirken aber auch meistens auf den Kopf (high), also nicht unbedingt empfehlenswert wenn du fahren musst oder sonst aktiv sein musst. Gegen die Schmerzen hilft es wschl. nicht oder nur wenn du dich entspannst und den Muskel schonst. Ich bin kein Arzt, aber würde dir folgendes raten: 1. geh zum Arzt und frag ihn nach dem Medikament und ob es ratsam ist, dieses zu nehmen 2. wenn du einen Muskelfaserriß hast, belaste das Bein NICHT sehr...

Muscoflex 8 mg habe ich im Apotheke im Kroatien gekauft,wegen Fusskrämpfe und es ist seher wirksam,mir hat es seher geholfen.

kann man ein medikament wieder zurückgeben?

ich war am sonntag in der klinik und die haben mir was verschrieben, gegen schmerzen, da genau dieses medikament die aphotheke nicht hatte, verkaufte mir die dame ein ersatzprodukt. zuhause lass ich, das dieses medikament nicht für schwangere geeignet ist und es eine lokalanästhesie ist dabei brauchte ich was entzündungshemmendes und gegen schmerzen. ich habe das jetzt nicht genommen. jetzt frag ich mich, ob ich es wieder zurückbringen kann, weil ich hab dafür ja auch fast 30euro gezahlt.

...zur Frage

Keine Periode durch Medikament?

Ich (14) nehme seit ein paar Tagen ein Medikament mit Mönchspfeffer (Cefanorm) das hat mir die Frauenärztin verschrieben. Meine Periode ist schön ein paar Tage überfällig und ich wollte fragen ob das an diesem Medikament liegen kann?

...zur Frage

Wie heißt Generika auf Türkisch?

Eine Übersetzung, die ich bisher fand, hat mir gefallen und wäre auch logisch: kopyalanmış ilaç. Kennt jemand noch eine weitere? Warum?

Ich brauche in der Türkei ein Medikament, das ich aus Deutschland mitgebracht habe, das aber jetzt zu Ende geht. Alles klar?

...zur Frage

Bänderriss? Zerrung? Muskelfaserris? Oder doch was anderes?

Hi.

Ich habe heute erstmals seit knapp 2 Wochen wieder Sport gemacht, heute Kampfsport. Ich war eigentlich schon ganz gut aufgewärmt, hatte auch schon ne Stunde trainiert und x Kopftritte gemacht, da habe ich einen weiteren gemacht und auf einmal ist es mir reingefahren.

Der Punkt der Beschwerde liegt am rechten Bein an der Innenseite und zieht sich vom oberen Drittel des Pberschenkels bis ca. zum Rande des Intimbereichs.

Als es mir reingefahren ist, hat es sich so angefühlt, als wäre etwas gerissen oder so, es war auf jeden Fall ein kurzer Schmerz, der sehr schnell verschwunden war und insofern ich das Bein nicht benutze, tut es auch nicht weh, bewege ich es ist wieder das Gleiche; Schmerzen während der Bewegung doch sobald ich aufhöhre, ist es sofort wieder weg. Ich kann mit dem Bein kaum Laufen.

Also, was denkt ihr, was ist das? Krampf, Zerrung (Muskeln oder Sehne?), Muskelfaserriss, Bänderriss?

Und, sollte es nichts gravierendes sein, wie kann ich es zuhause therapieren? Indem ich die Stelle erwärme?

Wäre dankbar für gehaltvolle Antworte.

...zur Frage

Hausarzt? Ja oder nein?

Ich habe vor circa zwei Wochen ein Medikament von meinem Hausarzt verschrieben bekommen, weil ich über Schmerzen, die meine Psyche auslöst, klage. Nun merke ich, dass ich Selbstmordgedanken bekomme und das erwähnte Medikament wirkt laut Beipackzettel gegen Depressionen. Kann ich nun dieses Medikament, das ja eigentlich gegen die Schmerzen gedacht war, nehmen; um meine Selbstmordgedanken in den Griff zu bekommen? Oder sollte ich lieber noch einmal meinen Hausarzt aufsuchen? Was meint ihr? Im Beipackzettel steht nämlich auch, dass dieses Medikament eine Depression beziehungsweise Selbstmordgedanken (zunächst) verstärken kann.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Flupigil?

Hallo

Habe von meinem Arzt ein neues Medikament gegen meine chronischen Schmerzen bekommen. Nun steht im Beipackzettel: Flupigil darf nur bei Erwachsenen gegen akute Schmerzen eingesetzt werden und das nur, wenn eine Behandlung mit anderen Schmerzmitteln (zum Beispiel nicht-steroidale Antirheumatika, schwache opioide Schmerzmittel) nicht möglich ist.
Kann mir jemand sagen wieso und ob das Medikament gefährlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?