Frage zu Harry Potter 7.2. Was soll dieser Satz von Snape bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Zweifel besteht lediglich zwischen Harry und Neville, was die Prophezeihung angeht.

Laut der Prophezeiung hätte auch Neville der auserwählte Junge sein können, auch seine Eltern kämpften gegen Voldemort und sind ihm jedesmal entkommen. Auch sein Geburtstag ist Ende Juli, genau einen Tag vor Harrys am 30.07. Voldemort konzentrierte sich aber auf die Potters. Neville hat aber die Prophezeiung genauso erfüllt, denn er tötete den letzten Horcrux, in dem er die Schlange Nagini enthauptet.

Severus Snape war zwar unsterblich in Lily verliebt und hat ja auch nie mehr eine andere Frau geliebt, aber seine Liebe wurde nicht erwidert. Lily entschied sich für James Potter - und Harry ist definitiv das Kind von Lily und James.

Grade bei Harry Potter kann es sehr verwirrend sein, wenn du nur die Filme kennst. Lies' die Bücher, dann wird vieles klarer.

LG

Danke, für deine Antwort, aber ich verstehs immer noch nicht. xD Es ist so verdammt kompliziert. Was soll denn immer noch dieser Satz von Snape bedeuten? Ich hab wirklich versucht deine Antwort in den Kontext des Films einzubauen, aber irgendwie kommt dann wieder dieser Satz von Snape auf, der mich stutzig macht. Warum denkt er denn, dass es ihr Sohn ist? Denkt Voldemort falsch?

Also V. ist so fixiert auf Harry, weil da ne Prohezeiung ist, die negativ für V. ausfallen könnte, deswegen will er Harry töten. Er tötete seine Eltern und die Liebe von Lily hat aber verhindert, dass Harry auch getötet worden ist und der Avada Kedavra Fluch ist auf ihn zurückgefallen, aber hat nur die Narbe hinterlassen. Und Neville seine Eltern sind ja auch getötet worden (aber glaube von Bellatrix, ne?) und theoretisch hätte auch er die Prohezeiung erfüllen können. Aber trotzdem wird doch der Satz von Snape nicht beantwortet. Hat der Satz eher was mit Neville zutun? Ich glaub ich würfel grad alles durcheinander. :D

0
@Cjutie

Na er meint, das es auch hätte Neville sein können, er hat sich gewünscht, das es neville wäre, dann wäre lily vielleicht nicht von voldemord getötet worden, sie hätte gelebt, das war snapes größter wunsch.

0
@George28

Nevilles Eltern sind nicht ermordet worden. Sie leben im St.Mungo-Hospital für Fluchgeschädigte.

Lies hier mehr über Neville und die Prophezeihung:

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Neville_Longbottom

Der Satz, den du meinst, bedeutet: "Er denkt, es ist ihr Sohn (Lily's), der in der Prophezeihung gemeint ist - und nicht Neville".

Voldemort hat Neville aber nie im Auge gehabt, sondern immer nur Harry.

0
@Biggi1963

Es gibt ein Harry Potter wiki? O.O (oh ich dachte seine Eltern wären auch tot).

Also heißt das, dass Neville der Vorausprohezeite...Auserwählte war? Der Satz in der Art geschrieben macht es doch viel klarer. :D

Ich lese mir die Artikel durch und bin mir sicher, dass ich dadurch was finden werde. Vielen Dank für deine Bemühungen. (und deine Geduld haha) Hat mir wirklich sehr geholfen.

0

in der unterhaltung ist snape verzweiflet und bittet dumbledore um hilfe er hat angst um seine große liebe lilly und befürchtet das voldemort sie auch töten will, sie zu verschonen hat er bereits abgelehnt, er berichtet dann dumbledore das voldemort glaubt es wäre IHR sohn, damit ist ganz klar lilly gemeint, wäre es dumbledore würde es ihn nicht mal ansatzweise kümmern, denn ihm war immer nur lilly wichtig. er beschützt harry später aber weil er reue zeigt und das einzigste was von lilly geblieben ist beschützen will mit allem was er kann.

snape meint mit: Aber er denkt es ist ihr Sohn! dass voldemort denkt es ist lillys sohn, auch wenn es theoretisch neville sein kann, da in der prophezeiung beide gemeint sein können. snape sagt dumledrore damit dass voldemort nicht weiß, dass es auch neville sein kann, sondern er ist auf harry fixiert, deshalb: Aber er denkt es ist ihr Sohn! er will nicht dass lilly etwas passiert, weil er sie liebt, und deshalb beschütz er auch harry

hoffe ich konnte dir helfen

Vielen Dank für deine Antwort, aber woher soll man denn wissen, dass auch Neville gemeint sein könnte? Das höre ich grade zum ersten Mal, dass Neville auch im selben Monat geboren worden ist. Und was war das nochmal für ne Prohezeiung?

Ich wette das wird im Film mal beiläufig erwähnt, sodass man das nicht wissen kann, nur wenn man aufpasst wie'n Luchs. :D

0
@Cjutie

Die Prophezeiung wird in Teil 5 zum ersten mal erwähnt...

0
@George28

stimmt, ich bin mir gar nicht sicher ob überhaupt der genaue wortlaut erwähnt wird.

die prophezeiung geht so: "The one with the power to vanquish the Dark Lord approaches ... born to those who have thrice defied him, born as the seventh month dies ... and the Dark Lord will mark him as his equal, but he will have power the Dark Lord knows not ... and either must die at the hand of the other for neither can live while the other survives ... the one with the power to vanquish the Dark Lord will be born as the seventh month dies ..." (auf deutsch hab ichs grad nicht gefunden)

und da neville auch am ende des 7. monats geboren ist und seine eltern auch voldemort herausgefordert haben könnten es beide sein, aber weil voldemort nicht alles gehört hat (frag mich nicht, was, weiß ich nähmlich auch nicht) denkt er dass es nur harry sein kann und "marked" ihn dann als ihm ebenbürtig...

das mit neville erfährt man auch nur im buch, sein geburtstag wird irgendwann erwähnt und dann reden harry und dumbledore eben auch darüber, dass es auch neville hätte sein können.

hoffe jetzt ist es etwas klarer ;)

0

Er meint, dass Voldemort denkt, das in der Prophezeiung Lily's Sohn gemeint ist - Cissy

kannst du die Seite nennen?

--> 7.2 wir haben es mit jemand Lesefaulem zu tun ;)

0
@FredFred12346

Man kann sich auch mal verlesen, aber danke, dass du helfen wolltest. ;)

0

Lies doch die Bücher!!

Da steht alles drin was du wissen musst, auch mit Neville

Ich möchte es aber jetzt wissen und bis ich die 7 Bücher durch habe ist die Welt schon zweimal untergegangen oder wir haben schon lange 2013. =(

0
@Cjutie

Ohkay...... Also erstens wer glaubt denn schon an den Weltuntergang und zweitens: Wer sich ranhält hat die an einem Wochenende durch. Also stell dich nicht so an!!!

0

Was möchtest Du wissen?