Frage zu einem Text, Amtsgericht!?

7 Antworten

Sanktionen können Ordnungs- bzw. Bußgelder oder Geld- bzw. Gefängnisstrafen sein.

Letzteres ist grundsätzlich mehr als eine geringfügige Sanktion, bei ersterem kommt es auf die Höhe an.

Wenn eine Tat nur eine Ordnungswidrigkeit ist, die voraussichtlich mit 200 Euro Strafe sanktioniert wird, dann wäre eine Durchsuchung unverhältnismäßig.

Das bedeutet es besteht eine ausreichend hohe Auffindewahrscheinlichkeit und es kommt die Verurteilung zu einer mehr als geringfügigen Sanktion in Betracht.

Hallo.

Das es wohl zur Strafe kommt die nicht als gering zu bezeichnen ist.

Mit Gruß

Bley 1914

deliktsfähig und strafmündig?

Ich verstehe den unterschied zwischen Deliktsfähigkeit und Strafmündigkeit nicht. Ich weiß, dass man ab 7 beschränkt deliktsfähig und ab 14 strafmündig ist. Aber was bedeutet das und wo liegt da der Unterschied?

...zur Frage

Ist es strafbar wenn ich Nacktfotos und videos von jemandem versende(nicht im internet veröffentliche nur per mail versenden)?

Also ich werde seit 2 Jahren gestalkt. Vor 3 Jahren wurde ich vergewaltigt und hab ein Trauma dadurch gehabt. Mitten in der Therapie schickte der Stalker mir Nacktfotos und Onaniervideos von sich und baggerte mich weiter an. Hab anzeige erstellt die wurde trotz das ers zugab eingestellt. Sein stiefvater ist polizist und dadurch hat der stalker narrenfreiheit. Er hat mir mal aufgelauert(wohne mit meinen zwei kleinkindern allein) und mich angegriffen hab ne anzeige wegen Körperverletzung gestellt und ein ärztliches attest gehabt diese anzeige wurde auch eingestellt weil er ein falsches alibi bekam und ich soll dafür das er mich attackiert hat nun eine geldstrafe zahlen😖 ich kann machen was ich will er stalkt verfokgt mich greift mich an stellt falsche strafanzeigen usw er bekommt nichts. Wenn ich nun seine nacktbilder und videos bei facebook seinen freunden schicke mache ich mich dann strafbar? Ich weiss nicht mehr weiter hab alles probieren weiser ring anwalt therapie polizei gericht usw der wird nicht gestoppt deswegen würde ich das gern machen das die leute sehn wie krank er ist aber weiss halt nicht ob es strafbar ist ich veröffentliche sie ja nicht in internet sondern sende sie privat per mail Weis das jemand genau

...zur Frage

Muss heute eine Zeugenaussage machen!

Liebe Community, heute muss ich eine Zeugenaussage mit meinen Freunden zusammen machen,da wir letzten Sommer von einer Gruppe männlicher Jugendlicher im Park bedroht und beraubt worden sind. Allerdings kann ich mich nicht mehr an alles erinnern...jetzt hab ich ein paar Fragen: Wie wird so eine Zeugenaussage ablaufen? (Sie findet übrigens im Amtsgericht statt,also wahrscheinlich mit Richter und allem.) Sollte ich alles erzählen was ich weiß bzw. glaube zu wissen,oder eher nur die Fakten,bei denen ich mir 100%ig sicher bin? Mein Gedächnis ist leider nicht das beste,und der Vorfall liegt auchschon anderthalb Jahre zurück...weswegen ich eine so späte Zeugenaussage auch als etwas dämlich empfinde... Und noch eine Frage: wird man bei so einem "Verhör" stark eingeschüchtert`? Denn das werde ich sowieso schnell,und dann noch in einem richtigen Gerichtssaal...habe halt jetzt Angst,dass ich mich vor lauter Schüchternheit verspreche oder Sachen vertausche...weil für falsche Zeugenaussagen kann man sich ja strafbar machen :S

Habt ihr irgendwelche "Tipps" oder Erfahrung mit dieser Situation? :) LG

...zur Frage

Brief vom Amtsgericht? :O

Also folgendes Ich habe heute mittag ein Brief vom Amtsgericht erhalten indem steht, dass ich angeblich jemanden des Diebstahls aufgefordert hätte!

Die Polizei hatte mich dazu schon vor 2 Monaten gefragt und der Sachverhalt war normalerweise geklärt! Jetzt wird alledings ein Hauptverfahren eröffnet ! Kann mir jemand sagen was genau da auf mich zu kommt sollten meine Eltern einen Anwalt hinzuziehen ! Ich bin 16 Jahre alt und habe keine lust ein Eintrag zu haben nur weil irgendwelche Kinder ihren Kopf aus der Schlinge ziehen wollen :@ Also Was tun?

...zur Frage

TRUNKENHEIT AM STEUER MIT 1,07 dennoch Haftbefehl bekommen?

Hallo am alle.würde am 21.10.2016 von der Polizei angehalten. Musste pusten und würde zur wache genommen. Es kam raus 1.07 Promille im Blut. Ich war zum einen erleichtert da ich nicht den absoluten Grenze erreichte also 1.1 .Heute jedoch einen Brief bekommen vom Amtsgericht. Es liegt einen Strafbefehl gegen mich. Mein Führerschein wird mir entzogen für 11monate plus 410 Euro Bußgeld. Jetzt die Frage ist das nicht so viel.immerhin ist das das 1mal und ich habe nicht mal die 1.1 Promille erreicht. Und wie soll ich nun vorgehen. Danke im vorraus

...zur Frage

Was ist wenn man in einer jugendstrafsache in einer Hauptverhandlung ist?

Jugendstrafsache ..dort steht " Wird ihnen auf Anordnung des Gerichts die Anklageschrift übersandt. Das Gericht hat zunächst über die Zulassung der Anklage und die Eröffnung des Hauptverfahrens zu entscheiden. Sie haben die Möglichkeit, binnen 1 woche einwände gegen die Zulassung zu erheben. "

Was heißt das ?^^^^^^^^^

Ich gelte als Heranwachsender,was heißt das ?????

Bin ich dann Vorbestraft ???

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?