Frage an Nasen-operierte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachdem ich selbst eine Nasenkorrektur hinter mir habe, kann ich dir ein bisschen was darüber erzählen. Ich habe meine Nasenkorrektur relativ früh machen lassen, genauer gesagt mit 18 im Herbst nach meinem Abitur, und ich muss sagen, ich bereue es kein bisschen, dass ich diesen Schritt gemacht habe.

Grundsätzlich war und bin ich mit Form und Aussehen meiner Nase sehr zufrieden. Einzig und allein die kleine Erhebung meiner Nase im oberen Bereich des Nasenbeines hat mich seit langem gestört. Es war kein wirklicher Höcker und eigentlich kein großes Makel, aber doch so dezent, dass die Nase im Seitenprofil zum Gesicht nicht durchgängig harmonisch aussah. Das war dann auch der Grund für mich, mich nach langem Überlegen für eine Schönheitsoperation zu entscheiden.

In meinen Fall war es eine kombinierte ästhetisch-funktionelle Nasenoperation. Primär war es, wie gesagt, eine Schönheitsoperation. Abgesehen davon wurde in der Operation aber auch eine leichte Verkrümmung meiner Nasenscheidewand korrigiert. Seit der OP habe ich auch das Gefühl, dass ich deutlich besser Luft bekomme und weniger Anfällig für Schnupfen bin, was sich besonders beim Sport bemerkbar macht.

Die Operation erfolgt natürlich in Vollnarkose. Von der eigentlichen Veränderung deiner Nase bekommst du also nicht mit. Auch das Schienen bzw. Eingipsen der Nase und das Einsetzen der Tamponaden bzw. Schienen in die Nase wird noch in Vollnarkose gemacht. Wenn du nach der OP aufwachst, siehst du das Ergebnis also nicht direkt.

So richtig siehst du deine neue Nase erst nach zirka zwei Wochen, wenn der Gips bzw. die Schienen entfernt werden. Das ist sicherlich der schönste Moment an der ganzen Sache und auch oft sehr emotional. Ich persönlich habe mich extrem schnell an meine neue Nase gewohnt. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, dass es bei mir keine allzu große Veränderung war.

Was das Umfeld betrifft, hat das bei mir auch nicht lange gedauert. Ich bin aber auch von vornherein sehr offen mit der Thematik umgegangen, dass heißt dass die meisten meiner Freunde und Bekannten schon vorher von meiner Nasenkorrektur wussten. Auch hier ist es wie bei so vielem im Leben, oft ist nur der Moment nach der OP komisch und dann ist wieder alles normal.

Ich hatte mal eine tolle nase gehabt... Bis sie mir kaputt gemacht wurde... Und das nach der op ist sehr schlimm ich würde sowas niemanden empfehlen :)

secreta20 23.01.2017, 12:21

was ist denn genau schief gelaufen?

0

Was möchtest Du wissen?