Fotografie in Kroatien

4 Antworten

Hallo, ich lebe und fotografiere in Kroatien mit und ohne Stativ. Ich achte darauf, was z.B. in oder an Kirchen steht oder an Zäunen (Militär). Mich hat bisher noch keiner angesprochen, aber ich weiß, dass das gewerbsmäßige Verkaufen von Bildern, die in einigen Nationalparks z.B. Krka-Nationalpark gemacht wurden nicht erlaubt (bzw. nicht gewünscht) ist. Das ist aber fast überall so, denn auch der Eifelturm in Paris darf man nicht fotografieren und dann das Bild verkaufen.

Viel Freude in Kroatien, denn das Land hat unendlich viele Motive - blauer Himmel -blaues Wasser - Berge von denen man gute Aufnahmen machen kann - Tierwelt - alte Häuser. Herzlich Willkommen in Kroatien Thomas

Gedenkstätte - Glockenturm - (Recht, Video, Urlaub)

Schreibe die Botschaft oder ein Konsulat in Deiner Nähe an, die geben Dir Auskunft aus erster Hand.

Woher hast Du die Information des Stativverbots in Frankreich bzw. Paris? Mir ist das neu, was nicht heissen soll, dass ich es besser weiss. Es wäre interessant, wenn Du einen Link posten könntest.

Ich war zwar kürzlich in Kroatien, aber kann Dir dazu nichts sagen. Ich denke, das Fremdenverkehrsbüro des Landes kann es Dir beantworten, und das findet man bestimmt im Internet.

In Melbourne hatte ich mal den merkwürdigen Fall, dass mich zwei Wachmänner davon abhielten, die Architektur des neu errichteten Bahnhofs zu fotografieren, ohne jede Begründung. Ich hätte mir dafür eine schriftliche Erlaubnis des Bahnhofs einholen müssen. Sowas würde ich in Nordkorea erwarten, aber dort ... ?

Softbox draußen benutzen

Hallo! Wie kann ich eine Softbox mit einem Leuchtmittel im Freien, fernab von jeder Steckdose benutzen?

...zur Frage

Sternenhimmel mit analog Kamera fotografieren?

Servus,

Ich habe mich schon seit längeren mit der Fotografie beschäftigt, jedoch bin ich noch lang kein Profi. Vor einer Woche hat mir mein Vater seine alte Nikon (FE2 ?...glaube ich zumindest) vermacht und ich bin am rumprobieren. Jetzt wollte ich mal versuchen mit der analog Kamera einen Sternenhimmel zu fotografieren. Gibt es da Unterschiede zu einer "modernen" Kamera ? Muss ich irgendwas anderes beachten ?

Ich habe einen ISO 200 Film drinnen. Stativ, Fernauslöser und alles andere was dazu gehört habe ich.

Zu dem weiss ich nicht ob ich lieber mit dem Teleobjektiv, welches eine Blende von F4.0 hat oder einem (ich nenn es jetzt mal so, aufgrund mangelnder Kenntnisse) "normal" Objektiv ohne Zoom aber mit einer Blende von F1.8

Für Tips bin ich immer offen :)

Mit freundlichen Grüßen,

Suipex

...zur Frage

Wie nennt man diese Stative die sich elektrisch der Erdumdrehung mitdrehen?

Hallo Ich suche ein Stativ, das sich der Erdumdrehung automatisch mitbewegt, sofern ich wüsste wie man diese nennt. Ich weis das es sowas für Teleskope gibt das man nicht ständig nachjustieren muss. Frage ist ob es das auch für eine Spiegelreflexkamera gibt ?

...zur Frage

Sony Alpha 6300 Stativ?

Ich möchte mir ein Stativ kaufen. Hauptsächlich möchte ich Personen Bzw. Sachen auf und oberhalb der Augenhöhe fotografieren. Welche Höhe könnt ihr empfehlen zu kaufen ?

...zur Frage

Milchstraße mit Canon 700D fotografieren?

Hallo, ich wollte bald mal versuchen die Milchstraße zu fotografieren, ich habe eine Canon EOS 700D und das im Moment nur das Kit-Objektiv.
Stativ und Fernauslöser besitze ich ebenfalls, nun meine Frage, ob eine gute Sternen-Fotografie mit dem Rauschverhalten der 700d überhaupt anständig möglich ist, oder ob das Bild dann zu "Körnig" wird ?
Danke für alle antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?