Formeln von Salzen ..?

Diese kleinen Zahlen nach SO zB  - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

das ist die Zahl der Ladungen des jeweiligen Atoms bzw. -Gruppe.

Da manche Elemente mit unterschiedlichen Ladungen Salze bilden (Oxidationsstufe), sollte man die angeben.

zB gibt es Fe²⁺SO₄²⁻ und Fe₂³⁺(SO₄²⁻)₃: die Summe der Ladungen muss sich zu 0 ausgleichen (sonst kämen Funken aus dem Reagenzglas...): +2*3-3*2=0

heissen Eisen-II-Sulfat und Eisen-III-Sulfat.

(der blöde Editor hier macht es einem nicht leicht, solche Indices zu verwenden!)

Die Zahl oben steht für die Ladung des Atoms.

Ein Atom ist positiv oder negativ geladen, wenn es ein oder mehrere Elektronen mehr oder weniger enthält als das neutrale Element.

Na als neutrales Element enthält elf Elektronen Na⁺, also ein einfach positiv geladenes Natriumatom enthält nur noch zehn Elektronen, wobei Na⁻ zwölf Elektronen enthält (bzw. enthalten würde).

Nein, ladung des Ions.

0

Es ist kein Atom mehr wenn ws positiv oder negativ geladen ist.

0
@lucha1

Hast schon Recht, aber ich wollte nicht mit zu vielen Fachbegriffen verwirren.

0

Kurze Frage noch :)

SO (Ladung -2, Anzahl 4) und Na+

Warum ist die Ladung dann bei Na?

-> Na(kleine 2 unten) SO (kleine 4 unten)

Auch am bild zu sehen :)

Danke im Vorraus

0
@Lissii2045

Na ist einfach positiv geladen, SO₄ zweifach negativ.

Damit du die Ladungen ausgleichen kannst, brauchst du zwei positive und zwei negative Ladungen, also zwei Na⁺ und ein SO₄²⁻.

Ergibt dann eben Na₂SO.

0

Für die Anzahl der Ladung. Wenn da nur ein minus steht, könntest du dir statt dessen auch 1- vorstellen.

Was möchtest Du wissen?