Forelle Kopf und Flosse entfernen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

dranlassen: die rückenflosse dient zum test, ob der fisch gar ist: läßt die sich leicht rausziehen, ist er zum essen bereit. wenn man dann das fleisch entlang einer gedachten mittellinie aufgetrennt und weg geklappt hat, kann man das gesamte"grätengerüst" durch das abheben der schwanzflosse in richtung kopf, mitsamt diesem einfach abheben.

Würde Kopf und Flosse erst nach dem Grillen entfernen. Hab neulich mal ne Forelle in der Pfanne gebraten. Dazu hab ich sie in Milch getränkt, mit Zitrone eingerieben, Salz darüber gestreut und sie in Mehl gewendet. Geht bestimmt auch für den Grill. Im Video siehst du auch, wie man sie filetiert - also auch wie ich Kopf und Flosse entferne.

flossen DRANLASSEN: die rückenflosse dient zum überprüfen des garzeitpunktes: wenn diese flosse leicht herauszuziehen geht, ist der fisch gar.

hallo,... Kopf und Flossen bleiben bei der Zubereitung dran. Forelle gut würzen mit Salz und Zitrone und auf den Grill legen. Nach einiger Zeit versuchen die Rückenflosse zu entfernen. Geht das ganz leicht, ist die Forelle gut und gar.. Du kannst sie aber auch mit frischen Kräutern, Deiner Wahl, füllen.
Gruß,...spatzi321

Flossen  werden abschneiden, ,  Zitrone drüber geben Salz, Pfeffer, und Soja Sauce(mit Kräuter)

Ich würde alles dranlassen, in Alufolie einwickeln, Folie mehrmals einschneiden und die Viecher auf den Grill werfen...

Es gibt keinen Grund, Kopf und Flossen abzuschneiden. Mit Kopf bleiben sie saftiger.

Aber: Die Kiemen herausschneiden (unter den Kiemendeckeln am Kopf), einfach mit einem scharfen Messer herausschneiden.

Was möchtest Du wissen?