vakuumverpackte Maiskolben zubereiten in der Mikrowelle?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo DF,

meine Lieblingszubereitungsmethode: In einer Pfanne mit ein wenig Butter oder Butterschmalz bei nicht zu hoher Temperatur (werden schnell zu dunkel) anbraten. Dabei immer wieder ein Stückchen weiter drehen, damit sie rundum warm werden. Wenn die Butter sehr leicht gebräunt wird dabei schmeckt es mir besonders gut.

Vor dem Servieren salzen - am Besten mit Salz aus der Mühle oder Fleur de Sel - das hält besser.

Lg, Hourriyah

PS: Mikrowelle könnte auch gehen, dann würde ich sie in ein wenig Wasser legen und einen Plastikdeckel locker drauf legen. Ohne Wasser denke ich würden sie ungleichmäßig warm oder trocken. Habe ich aber noch nicht ausprobiert. Dann Butter drauf schmelzen lassen. Das gute Brat-Aroma fehlt dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du in der Mikrowelle oder im Topf mit wasser machen. In der Mikrowelle allerdings mit butter und salz oder eben Kräuterbutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEnn die Maiskolben vakuumverpackt sind, sind sie bereits vorgekocht. Die kannst du also aus der Verpackung rausnehmen, mit Butter beschmieren, salzen und in die Mikrowelle tun. Keine Ahnung, wie lange. Das musst du ausprobieren. Bis sie heiß sind und die Butter zerlaufen ist. 3 Minuten schätze ich mal.

Lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also ich würde die Maiskolben entweder grillen oder in einer Pfanne anbraten.

In der Mikrowelle wird es vllt. Popcorn  ;-)

( hab´s aber selbst noch nicht probiert in der Mikrowelle).

Lg

P.S. Berichte mal wie es geworden ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind vorgekocht, aber statt der Mikrowelle back sie lieber in Alufolie. Bestreiche die Kolben komplett mit Butter und salze sie leicht, auch Kräuterbutter ist lecker in diesem Kontext. Und dann en guadn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Antworten hier sollten dir weiterhelfen. Aber warum hast du den Firmennamen "Rewe" zensiert? Nur weil du einen Firmennamen nennst ist es noch lange keine Werbung, wegen der ein Beitrag gelöscht werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?