fluoxetin und baldrian?

3 Antworten

Das ist ein Antidepressivum,da ist Johanniskraut nie angezeigt,aber Baldrian ist da kein Problem auch Hopfen der oft in den Baldriandragees mit enthalten ist macht nichts.Es gibt bei DM den Nerven und Schlaftee der kostet 70 cent mit 12 Teebeuteln der hilft sehr gut,und da brauchst Du keine auch Wechselwirkung befürchten.

Hallo, inwiefern es zu Wechselwirkungen zwischen Johanniskraut und Fluoxetin kommen kann, weiß ich nicht. Aber das Johanniskraut hat ja ohnehin bei Dir nicht geholfen,deshalb hast Du ja Fluoxetin verordnet bekommen. Also genügt es völlig und Du bist auf der sicheren Seite, wenn Du nur die vom Arzt verordneten Antidepressiva einnimmst. Da wir jetzt Sommer haben, würde ich ohnehin kein Johanniskraut einnnehmen; dann kann es zu unschöner Lichtüberempfindlichkeit kommen.

Ich nehme jetzt schon fast 10 Jahre Fluoxetin gegen meiner Zwangserkrankung. Man kann es auch noch gegen Depressionen und Bulemi einsetzen. Ich weiß jetzt nicht wieso du Fluoxetin einnehmen musst. Aber ganz sicher weiß ich das du niemals Johanneskraut und Fluoxetin zusammen einnehmen darfst. Da durch kann ein überschuss an Serotonin im Gehirn entstehen was zu Überregbarkeit und Unruhe führt und schliesslich zu Schlaflosigkeit, da beide Stoffe den Serotoninspiegel erhöhen. Aber frag doch besser dein Arzt.

ja das hab ich nämlich auch gelesen. deswegen wusste ich ja nicht ob sich das dann mit baldrian verträgt. aber tut es :D ich nehms wegen depressionen und panikattacken. >.<

0

Johanniskraut extra dazu nehmen?

Hallo zusammen, Da ich zur zeit depressiv bin, und innerlich ziemlich angespannt, habe ich mir nach lesen vieler Erfahrungsberichte neurapas balance (johanniskraut,passionsblume,baldrian) geholt. Leider habe ich nicht genau hingeschaut und gesehen das in einer Tablette gerade mal 60 mg johanniskraut enthalten ist. Man nimmt davon 3*2 tabletten. Das heißt ich würde auf 360 mg kommen. Nun lese ich überall das man für eine antidepressive Wirkung mindestens 600 mg täglich nehmen sollte. Kann ich da jetzt einfach x beliebige Johannis kraut tabletten dazu nehmen um so die dosis zu erhöhen ?

...zur Frage

Kann ich vor Weisheitszahn OP Zopiclon nehmen?

Habe kein Geld für diesen Schlummerschlaf, also machen die nur lokale Betäubung. Kann ich davor eine Zopiclon (Schlafmittel) Tablette nehmen damit ich ruhig und n bisschen high bin? Ich schlafe davon nicht direkt ein. Und muss ich dem Arzt das sagen?

...zur Frage

Wie gehe ich mit Schlafstörungen um?

Hallo, liebe gutefrage.net Community

Ich habe jetzt seit mehreren Tagen den Konsum von Cannabis eingestellt und leide seitdem wieder an Schlafstörungen. Ich habe vor ungefähr 1 Jahr mit dem Konsum angefangen, weil ich halt immer Probleme beim Einschlafen hatte und diese durch den Entzug wieder gekommen sind. Jetzt möchte ich mich aber an natürlichen Mitteln herantasten, da Cannabis auf längere Sicht keine Lösung ist.

Ich habe im Internet von Hopfen und Baldrian gelesen und frage mich, ob ich diese Mittel auf einen längeren Zeitraum auch einnehmen kann, ohne (wie beim Cannabis) irgendwelche starken Nebenwirkungen zu spüren. Cannabis z.B. beeinträtigt die kognitive Leistungsfähigkeit, was für mich das Hauptproblem von Cannabis ist und das möchte ich bei der Einnahme von Hopfen und Baldrian nicht haben.

Deshalb frage ich euch: Kann ich Hopfen und Baldrian über einen längeren Zeitraum einnehmen? Wenn ja, was für Nebenwirkungen haben diese Mittel?

Außerdem leide ich schon länger unter leichten Depressionen (ca. 1 1/2 Jahren). Dagegen wollte ich Johanniskraut nehmen, da es ja stimmungsaufhellend wirken soll. Hat Johanniskraut irgendwelche bekannten Nebenwirkungen, wenn ja welche?

Ich bedanke mich im voraus für eure Aufmerksamkeit und hilfreiche Tips.

Besten Gruß und schönen Abend :-)

...zur Frage

Johanniskraut Kapseln mit Baldrian als Antidepressiva?

Kann man Johanniskraut Kapseln mit Baldrian (freikäufliche aus dem Edeka) als schwache Version von Antidepressiva nehmen? (270/30mg)

...zur Frage

Wie wirken diese Beruhigungsmittel?

Hey :) Ich hab mal ne Frage. Ich hab sehr oft extreme Panikattacken, Wutattacken usw. Jetzt will ich mir ein Beruhigungsmittel anschaffen. Ich würde entweder Johanniskraut oder Baldrian nehmen. Wie wirken diese und welches findet ihr besser? Gibt es Nebenwirkungen? Danke schonmal :)

...zur Frage

Wirksames schlafmittel?

Kennt jemand ein freiverkäufliches Schlafmittel was auch wirklich wirkt?
Kein Baldrian oder Tee etc. Ich schlafe seit Wochen nur 2-3 Stunden und es macht mich fertig, ich brauche einfach etwas um mal mindestens 6 Stunden durchzuschlafen...
Termin beim Arzt ist noch ein bisschen hin und ich werde nachts echt verrückt 😌

(Ich liege nachts niedlich nur in Dunkelheit im Bett, keine Ablenkung, Fernsehen, Handy etc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?