Fluffiger Tofu?

4 Antworten

Ich könnte wetten, dass du Koya-Tofu meinst, vorausgesetzt, du verstehst unter "fluffig" so etwas wie "Schwamm-artig".

Den bekommt man in Deutschland extrem schlecht, aber wenn du alle größeren Asienmärkte in deiner Nähe abklapperst, könntest du vielleicht sogar Glück haben.

Diese Sorte Tofu ist eigentlich unmöglich selbst herzustellen und das meiste, was du hier zu kaufen bekommst, sind 08/15 Sorten wie v. a. Seidentofu oder total vermanschtes Zeug, was sich an Veganer richtet.

Deshalb wirst du evtl. nur importierten Koya-Tofu beziehen können, wobei auf der Verpackung u. U. nichts in lateinischen Buchstaben steht. Gängige Umschriften sind "Koya-Tofu", "Kouya-Toufu", "Koja", oder so ähnlich. Da die meisten Händler aber keine Ahnung von der korrekten Umschrift haben, musst du mit "kreativen" Bezeichnungen rechnen.

Suche einfach nach einer Tofu-Sorte, die so ähnlich bezeichnet wird wie "Koya" ... das müsste dann schon so stimmen. :)

LG, Sophie ^^

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
25

Ja schwammig kommt schon eher ran, leider lebe ich in einem kleinen dorf, da komme ich an sowas nicht ran, schade... trotzdem vielen lieben dank!😊

1

Es gibt verschiedene Tofuarten je nach Feuchtigkeitsgehalt. Am fluffigsten ist natürlich Seidentofu, aber der hat schon fast eine Konsistenz wie Wackelpudding. Also der wird dir zerfallen und passt auch nicht.

Ich würde dir raten, in einen asiatischen Supermarkt zu gehen und dort ganz normalen Tofu zu kaufen. Der ist ebenfalls sehr fluffig aber eignet sich auch für Stir Frys. Du findest ihn oft in so Plastikwannen mit Wasser - so lagert man ihn auch am besten im Kühlschrank: in einer Schüssel mit Wasser, welches täglich gewechselt werden sollte.

Was gar nicht geht, ist der Tofu den du meistens in normalen Supermärkten bekommst. Viel zu fest und hat eine komische körnige Konsistenz. Der ist dann normalerweise auch nur fest in Plastik eingeschweißt und nicht in Wasser gelagert.

Man kann Tofu auch selbst machen, aber es zahlt sich meiner Meinung nach absolut nicht aus.

Gutes Gelingen :) vielleicht verrätst du mir dann ja dein Rezept

26

Achja durch das Einlegen in eine Flüssigkeit kannst du den Tofu auch super marinieren, falls er dir so zu fad ist.

0

Schau dich doch mal in asiatischen Supermärkten um.
Die haben diverse Sorten an Tofu.

Ich fühl mich schlecht (bulimie und normal essen)?

Ich versuche schon seit langem normal zu essen, aber jedes Mal gelange ich an einem Punkt, an dem ich extrem Zwigespalten bin zwischen ja das war zu viel essen und nein, da geht sicher noch mehr, was bei mir bei ca. 1600kcal anfängt, was ja eig nicht viel ist. Naja jedenfalls hab ich wieder das Gefühl, zu viel gegessen zu haben, und normalerweise triggert dieses Gefühl dann einen Bulimieanfall. Ich liste mal auf, was ich heute alles gegessen habe:

Proteinriegel

Pflaume

Traubenzucker

Schweinefleisch mit Curry Sauce und Reis

ein fettes Stück Schokokuchen

ein paar Himmberen und etwas Honig mit Jogurt (vllt 2 Löffel, eher als eine Art Dessert)

Nussbrotsandwich mit Käse und Ei

Ich hab heute sogar Sport gemacht, also sollte das doch eigentlich im Rahmen sein oder?

Keine Ahnung wie viel das in etwa ist, aber ich schätze so um die 1700-1800kcal

Und ist das so ausgewogen genug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?