Flüssigseife im Seifenspender verändert sich?

3 Antworten

Wenn Flüssigseife sehr lange in dem Spender ist, kann es passieren, dass eine farbige Flüssigkeit austritt. Ist bei mir auch schon passiert. Ich habe den Spender mit klarem Wasser ausgespült und solange die Seife bzw. Rückstände mit dem Spenderknopf ausgedrückt, bis das Wasser klar war. Erst dann habe ich neue Seife eingefüllt. Außerdem nehme ich jetzt immer die gleiche Seife.

 

Ich habe von Anfang an nur klare Flüssigseife eingefüllt.

Die Verfärbung tritt auch schon nach 30 Minuten Nichtbenutzung auf. Ist das Schimmel?

Hattest Du vorher eine blaue Seife drin? G.Elizza

Strom auf Waschbecken. Ursache?

Hin und wieder ist Strom auf dem Hahn und dem Wasserstrahl unseres Waschbeckens (nur gelegentlich und nur so viel, dass es unangenehm kribbelt). Wir haben schon 2 verschiedene Elektriker geholt, keiner hat die Ursache gefunden. Der letzte sagte, man müsste wohl die komplette Wasserleitung überprüfen, ob sie irgendwo Kontakt mit einem (defekten?) Kabel hat. Das wäre sehr zeitaufwändig. Wir wohnen im Altbau, die Wasserleitungen sind etwa 50 Jahre alt (die Warmwasserleitungen ca. 40 Jahre).

Hat eine(r) von euch eine Idee, wie wir die Ursache herausfinden?

...zur Frage

Sagrotan "Samtschaum" Seife nachfüllen

Hallo, ich hab im Bad den Sagrotan Samtschaum Seifenspender stehen. Der ist jetz leer und da ich mal irgendwo zufällig gelesen habe, dass man das Ding mit Billigseife befüllen kann und das trotzdem Schaum macht, habe ich es einfach mal mit Haarshampoo versucht (hatte keine Seifennachfüller da). Wenn man das Shampoo mit Wasser mischt, funktioniert das ganze auch super, es kommt Schaum raus, alles klasse. Nur entmischt sich das ganze nach geraumer Zeit wieder und sieht erstens recht eklig aus und zweitens setzt sich das Shampoo am Boden des Behälters ab und es wird nur noch unverdünntes Shampoo in den Sprüher gezogen.

Daher meine Frage: hat jemand mal versucht, so einen Schaumspender nachzufüllen? Wenn ja, gibt es ein bestimmtes Mischungsverhältnis, damit sich das ganze nicht entmischt, bzw funktioniert das ganze mit günstigen Flüssigseife-Nachfüllern auch unverdünnt?

Danke schonmal :)

mfG Dominic

...zur Frage

Wasserhahn Griff abgefallen, wie reparieren?

Hallo!

Ich wollte grad das kalte Wasser in der Küche aufdrehen als ich aufeinmal den Dreh (so ein Drehdings mit einen blauen Punkt drauf, in etwa siehe Link unten) in der Hand hatte. Daneben ist in Einzelteilen so eine weiße Halterung vermutlich mit rausgefallen. Meine Frage nun: Einfach Ersatzteil im baumarkt kaufen und drandrehen? Wenn ja, wie genau? Oder muss ein ganz neuer Wasserhahn her (der ist erst 4 Monate alt!)? Vielen Dank im Voraus!

<a href="http://www.gastromaschinenteile.de/shops/tse/images/product_images/popup_images/28624_0_griff_f_armatur_1_2_3_kant_rot_blau_g651558_x1.jpg" target="_blank">http://www.gastromaschinenteile.de/shops/tse/images/product\_images/popup\_images/28624\_0\_griff\_f\_armatur\_1\_2\_3\_kant\_rot\_blau\_g651558\_x1.jpg</a>
...zur Frage

Was sind das für weiße schleimige faden-ähnliche Strukturen im Apfelsaft?

Ich habe mir vor ein paar Jahren ein Sechserpaket klaren Apfelsaft von Wesergold in PET-Flaschen gekauft und sie in meinem Keller gelagert und zwar dunkel, stehend und kühl.

Leider hatte ich dieses Paket total vergessen gehabt und bin erst letztes Wochenende per Zufall darauf gestoßen. Das MHD war natürlich schon ca 1 Jahr abgelaufen, was für mich aber nie ein Problem dargestellt hat.

Jedoch als ich die erste Flasche geöffnet und mir etwas in ein Glas ein geschüttet hatte, stellte ich fest, dass da so weiße schleimige faden-ähnliche Strukturen drin sind.

Ich habe dann im Internet recherchiert und das einzige was ich gefunden habe ist: Essigmutter.

Aber Essigmutter soll sich nur in naturtrüben Apfelsaft, der offen stehen gelassen wird bilden. Aber es war klarer Apfelsaft in original verschlossenen PET-Flaschen.

Also könnte es sich trotzdem um Essigmutter handeln oder ist es etwas vollkommen anderes?

Was ich definitiv weiß: Es sind keine Tiere und diese Dinge waren ziemlich sicher nicht von Anfang an sichtbar gewesen.

Schimmel ist es glaube ich auch nicht, da diese Objekte nur im Saft und nicht an der Oberfläche (Flaschenhals) vorhanden sind.

...zur Frage

Automatischer Seifenspender geht ohne Grund an?

Hallöchen ! Und zwaaar : Bei mir zu Hause haben wir einen automatischen Seifenspender im Badezimmer ( von Sagrotan, wen es interessiert). Naja, ich wollte grad runter in die Küche, um mir was zu trinken zu holen, also licht an, und was zu trinken geholt. Als ich dann rausgegangen bin, und in dem Moment das Licht ausgeschaltet hab, ging der Seifenspender an. Aber das wäre gar nicht möglich, da die Küche gegenüber vom badezimmer, also etwa 2 m entfernt ist. Zwar war die Tür halb offen, aber sonst wäre das gar nicht möglich. ALs ich dann später wieder runtergegangen bin, hab ich es wieder gehört. Ich würde gerne ne Antwort dazu haben ;D Ist das irgendwie Lichtempfindlich, sodass es da auch einschaltet? Oder ist er defekt? Freu mich um jede hilfreiche Antwort. War schon irgendwie seltsam ;D ...

...zur Frage

Seife in die Augen bekommen

Ich habe eben etwas Seife in die Augen bekommen, als ich duschte und jetzt brennt das höllisch. Ich habe es schon mit Wasser etwas ausgewaschen, hilft aber nicht wirklich. Könnt ihr mir irgenwie weiterhlefen, sodass, das gleich wieder weggeht? Ich kann jetzt auch nicht mehr zum Arzt oder so, da mich niemand mehr fahren kann und außerdem ist es schon spät.... Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?