Flöhe in Winter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Flöhe haben immer Saison. Daß Du jetzt keine siehst, ist sicher reiner Zufall.

Bevor Du Deine Katzen ins Haus holst, solltest Du sie gründlich kämmen, nachsehen, ob sie ggf. welche haben und 2-3 Tage vorher mit einem Spot-On (oder was immer Du benutzt) behandeln.

Wenn Du sicher bist, daß sich gar keine im Haus aufhalten (Flöhe meine ich), ist die Wahrscheinlichkeit, neue einzuschleppen , gering. Aber denke immer daran: Nur 5 % aller Flöhe sitzen auf den Tieren, der Rest macht sich in der Umgebung breit. Grüß mir die Samtpfoten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft bekommen Deine Katzen Frontline? Frontline und andere Spot-ons sollten maximal alle 4 Wochen gegeben werden und nicht öfter, denn damit schadest Du der Gesundheit Deiner Katzen.

Jedes dieser Anti-Flohmittel enthält Gift und aus dem Grund sollte es nach Vorschrift und nicht öfter gegeben werden.

Ansonsten sollte bei Flohbefall nicht nur die Katze, sondern auch Deine Wohnung, oder wo sich Deine Katzen sonst aufhalten, entfloht werden.

Meine Freigänger werden mindestens 1x täglich gebürstet und dabei auf Flöhe kontrolliert. Sollten sie welche haben, bekommen sie Spot-on und mein Haus wird entfloht. Wenn keine Flöhe vorhanden sind, bekommen meine Katzen auch keine solche Gifte verabreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SOO KALTE WIN´TER HAB´N WIER NICH ´L mEINE kATZEN BEKOMME DUCHGÄNG IM <JAHR aDVOCATE:  gEGEN FRONTLINE SIND SIE SCHON IMMUN GEWORDEN:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?