Fliesenausbau ohne Beschädigung?

6 Antworten

Wie mir scheint, wirst Du die Fliesen NICHT heil von der Wand bekommen... Nicht verzweifeln, dass Du in deinem Umkreis die Fliesen nicht wieder bekommst: Es gibt (mindestens einen) "Fliesensuchservice". Hatte mal einen Schaden im Haus, den die Hausversicherung getragen hat. Da hieß es im Anfang vom Handwerker auch: Bad muss neu gefliest werden. Die (Versicherung) haben dann den Suchservice eingeschaltet und unsere kaputte Fliese dahin geschickt. Die gleichen Fliesen fanden sich dann in Hamburg wieder. Adresse vom Suchservice habe ich leider nicht. Versuch`s bei der Hausversicherung .. Viel Glück.

Kaufe dir schon einmal neue Fliesen. Der Ausbau führt zum Bruch.

Ich wollte den Abfluss manuell richtig reinigen. Dazu habe ich das Sieb ausgebaut (hab mich noch gewundert, weil das so schwer ging - ich Trottel)... Das Abflussrohr ist dabei ein bisserl nach unten gerutscht.

Damit ich jetzt wieder alles 100% dicht kriege, müsste ich das Rohr von unten anheben und das Oberteil andrücken - denk ich mal. Deswegen müssten mal die Fliesen raus. Die Badewanne wurde auf Ytong aufgesetzt. Wenn die Fliesen unbeschädigt von der Wanne entfernt wurden, hab ich mir gedacht, dass ich den Ytong an der Stelle, wo das Rohr sitzt, aufflexe oder wegmeisel und nach erfolgreichem Einbau des Abflusses mit einem Stück neuen Ytongs wieder einmauer. Oder dass ich evtl. gleich eine Revisionsklappe daraus mache.

Ich habe mal ein Bild der Einzelteile und den Fliesen angehängt, damit ihr Euch das mal anschauen könnt.

was wieder eingebaut werden muss - (heimwerken, Fliesen, Badewanne) die Fliesen wo weg müssten - (heimwerken, Fliesen, Badewanne)

Was möchtest Du wissen?