Flieder unterschiede?

5 Antworten

Ich kenne drei Sträucher, die als Flieder bezeichnet werden: der gemeine Flieder, syringia ist schwach giftig. Nicht in der Kueche nutzen! Der etwas spaeter blühende Holunder, sambucus nigra ist gut nutzbar, der letzte ist der Sommerflieder, buddleia. Darüber find ich nichts.

Es sind beide nicht essbar, wobei der Flieder der Bot Name Syringa wäre, und der Sommerflieder ein Buddleja ist, also die haben nichtmal um 100 Ecken was miteinander zu tun. Zudem sollte man immer die Finger von Pflanzen lassen, die man nicht kennt. Somit ist es doch relativ unwichtig, denn beide kann man nicht in der Küche verwenden. Und wer beide im Garten hat, erkennt auch beide Arten.

Das sind komplett unterschiedliche Pflanzenarten, sie heißen nur so, weil sie lila Blütenstände haben und duften.

Woran erkenne ich welche Beeren giftig sind?

Gibt es irgendwelche Tricks um z.b. durch den Geschmack , zu erkennen, ob eine Beere giftig oder essbar ist?

...zur Frage

Sind das Holunderbeeren?

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage.

Es geht um folgendes und zwar würde ich gerne wissen, ob es sich um die im Bild gezeigten Beeren um Holunder Beeren handelt, oder ist es doch was anderes? Diese Beeren sind im Geschmack äußerst bitter, daher habe ich mir gedacht ich frage lieber zur Sicherheit bei euch Experten nochmal nach, bevor ich sie weiterverarbeiten werde.

Gruß

...zur Frage

Was neben Kaninchengehege pflanzen?

Hallo

wir bauen akutell ein Kaninchenaussengehege. Außerhalb des Geheges wollte ich als Deko einen kleinen Strauch oder ähnliches pflanzen. Dieser steht dann so nah am Gehege dass auch mal was davon reinwachsen kann.

Ich habe mir auf diebrain.de schon mal angeschaut was alles ungiftig ist. Bambus fände ich schön, aber ich hab gelesen dass es echter sein muss und habe Sorge den falschen zu kaufen.

Dann habe ich Hibiskus gefunden, das ist bisher mein Favorit. Meine Frage nun:

Gibt es da auch Ziergewächse beim Hibiskus die eventuell giftig sind im Gegensatz zum Original?

Was könnte ich sonst noch pflanzen? Gerne was mit Blüten, halbhoch.

Wie gesagt die Pflanze(n) steht außerhalb des Geheges und es wird dementsprechend nur wenig davon abgeknabbert, wenn halt man was in die Richtung wächst.

Danke für Anregungen.

...zur Frage

für Hunde giftige Pflanzen?

Hallo,

wir wollen neue Pflanzen im Garten pflanzen und bräuchten dabei die Info, welche oder ob welche giftig sind... vor allem für Hunde!

Vielleicht kann mir jemand helfen, ich nenne mal die gewünschten Pflanzen und hoffe, Ihr könnt mir sagen, ob davon welche giftig sind - für Hunde!

Glanzmispel, Berberitze, bunter Hartbiegel, Hibiskus, Hainbuche, Winterschneeball, Sommerflieder, Flieder, Perlmuttstrauch, Weigelie Bristol Ruby, Pracht Sprüte, Felsenbirne, Blutjohannisbeere, Zaubernuss,

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?