Fleischstück am Penis

13 Antworten

Wenn dich dieses überstehende Fleischstück stört, dann kannst du dich zuerst an deinen Hausarzt wenden. Er kann sich dann zu einem Urologen oder Chirurgen überweisen. Das braucht dir nicht peinlich zu sein, denn ein Arzt hat erstens Schweigepflicht, zweitens ist es sein Beruf dir zu helfen und drittens hat der schon so viel Penisse gesehen, das es nichts besonderes für ihn ist, deinen anzugucken.

Zum Urologen gehen "müssen" ist doch kein Todesurteil. Ich bin kein Arzt, aber wenn das nur überflüssiges Gewebe ist, kann man das bestimmt ganz einfach weg operieren. Die OP tut sicher nicht weh, weil du dann zumindest eine örtliche Betäubung bekommst. Und für nach der OP bekommst du Schmerzmittel.

Hab keine Angst, geh zum Arzt und bring´s hinter dich. :)

ja danke ich glaube es wird kaum wehtun. bei der stelle spür ich kaum etwas weil es nur ein klumpen fleisch ist ^^

0

Erst gibst Du in die Suchmaske mal Arztbewertungsportale ein. Dort suchst Du dann nach Urologen in Deiner Gegend. Es sind weder Orthopäden noch Hausärzte noch Orthopäden oder sonst welche Ärzte zuständig. Ein Urologe operiert auch wenn es sein muss oder überweist an eine urologische Klinik mit fachlich korrekter Darstellung.

Bitte beachte dass Du erst 15 bist. Es kann durchaus sein dass eine Behandlung um ein oder drei Jahre verschoben werden soll. Das liegt dann daran dass sich jetzt Dein Gehirn massiv umbaut und eben eine mögliche Narkose ein zu großer Eingriff jetzt wäre. Ich kann ja von hier aus nicht beurteilen was nötig ist. Und - natürlich - wird auch beurteilt wie weit sich dieser Körperteil schon entwickelt hat. - Aber all das erklärt ein Urologe ausführlich wie sie es gewohnt sind.

Was möchtest Du wissen?