Flecken / wunden an den Beinen?

...komplette Frage anzeigen Bild1 - (Medizin, Thrombose) bild2 - (Medizin, Thrombose)

6 Antworten

Hallo Chiemsee 1987,

Scabies sieht anders aus, aber die parasitäre Richtung stimmt schon. Ich tippe auf Herbstgrasmilben. http://de.wikipedia.org/wiki/Herbstgrasmilbe

Meine Kinder klagen hin und wieder über vermehrte "Mückenstiche", die komischerweise nachts im Bett entstanden sind. Vorher waren sie in der Regel ausgiebig in der Natur und hielten es dann nicht für nötig, sich wenigstens ordentlich die Füße zu waschen, bevor sie ins Bett gingen.... Nach Wechsel der Bettwäsche ist der Zauber dann auch wieder vorbei.

Falls das wider Erwarten nicht helfen sollte, achte beim Rasieren Deiner Körperhaare sorgfältiger auf Hygiene - es könnten auch infizierte, eingewachsene Körperhaare sein. Sehr zu empfehlen ist bei Neigung zum Einwachsen der Körperhaare, etwa einen Tag nach der Rasur die Region mit einem Peeling-Handschuh von abgestorbenen Hautpartikeln zu befreien

Ich rate Dir, den Hausarzt zu wechseln, der hat echt keine Ahnung!

LG, Bruenette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bruenette1966
16.10.2011, 21:05

Danke fürs Sternchen, schön, wenn ich helfen konnte!

0

hey ich arbeite be einem hautarzt das sieht für mich wie scabies aus...das sind kleine Tierchen die uner der Haut leben gänge graben und so weiter (so ein bisschen wie Läuse aber unter der Haut) ein guter Hautarzt kann dir da was aufschreiben und dann geht das schnell wieder weg...

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sieht ehrlich nicht sonderlich gut aus-ist auf alle Fälle entzündet. Throbmbose schliesse ich aus, aber eine Art Erysipel könnt es sein- würde mich auf alle Fälle nochmal zu einem Arzt (einem anderen) bewegen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiemsee1987
15.10.2011, 16:13

darf ich ganz doof fragen was eine Art Erysipel ist?

was kann ich in dem moment tun ?? eincremen ect?

0

Gehe damit zum Hautarzt,der ist auch zuständig für Allergie Zustände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte mal den Blutzucker-Spiegel messen lassen, kann auch damit zusammenhängen.

Vielleicht auch als Ursache die Strumpfhosen in Erwägung ziehen (chem. Inhaltsstoffe), da es scheinbar nur die Beine betrifft, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann geh nochmal zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?