Fitness mit 15, schadet es dem Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Full Power ist nicht so gut. Jugendliche sollten sich besser auf einfache Grundübungen mit leichten Gewichten beschränken. Trainingseinheiten, die zum muskulären Versagen führen wie z. B. Beim klassischen „Pumpen“ , sind tabu. Durch Maximaltraining würden potentiell nicht nur Bänder, Sehnen, Knorpel und Gelenke und Knochen beschädigt, sondern auch das zentrale Nervensystem.Und : Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training wie mit Hanteln / an Geräten besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. .Aus diesen Gründen trainieren junge Kraftsportler auch besser nicht nach Trainingssystemen, die auf muskulärem Versagen aufgebaut sind, wie auch etwa das ,High-Intensity-Training". Jugendliche sollten sich einfachen Grundübungen zuwenden, um ein solides Muskeigrundgerüst aufzubauen und Gewebe nicht durch Entzündungen und Muskelrisse zu beschädigen was auch nachhaltig Probleme bereiten kann. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Du bit 15 un nimmst Proteinshakes?
Hör lieber auf damit, denn das tut deinem Körper nicht gut.
Jeden Tag zz trainiere ist genauso schlecht, weil sich deine Muskeln gar nicht regenieren können. Die brauchen mind. 1 Tag pause. Muskeln wachsen wenn sie ruhen!
Obst und Gemüse ist schon mal gut. Haferflocken etc. auf jeden fall auch.
Mit 15 kannst du eh noch nicht so viele muskeln aufbauen. Meistens erst ab ca. 20 Jahren ist erst das perfekte Alter.

Kommentar von IchKannsHalt2
01.04.2016, 13:17

achso und ja es wird deinen Wachstum beeinträchtigen wenn du so weitermachst

0
Kommentar von DerWeissNichtz
01.04.2016, 13:19

Okey, danke für die Antwort

0

Jeden tag mit 15 ist zu krass , der körper brauch auch erholung, sonst bereust du es später. Mit dem wachstum habe ich keine ahnung. Und jetzt kommt eine sache , die sogut wie JEDER falsch macht. Der Proteinshake sollte VOR dem training genommen werden.
" Die Proteinzufuhr sollte vor dem Training erfolgen , da so die vermehrte Muskeldurchblutung für die Heranschaffung der Proteine zum Muskel optimal genutzt wird ."

Kommentar von DerWeissNichtz
01.04.2016, 13:18

Werd ich mir merken Kumpel Danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?