Firmung? wie läuft das ab? Schule?

3 Antworten

Mit der Schule hat die Firmung eingentlich nichts zu tun. Gut ihr werdet im Reliunterricht darüber sprechen. Meist hat man in der 5. 6. oder 7. Klasse Firmung, je nach Gemeinde und Größe der Gemeinde. Die Firmung ist ein Sakrament. Du brauchst, ähnlich dem Taufpaten einen Firmpaten. Dieser muss mindestens 16 sein und selbst gefirmt sein. Meist kommt der Bischof - oder ein gesandter und firmt dich.

also es ist in jedem ort ein wenig unterschiedlich also eigentlich ist es immer so zwischen der 8ten und 10ten klasse! dann fängt im herbst der firmunterricht in kleinen gruppen an vielleicht auch noch zwischendurch ein paar ausflüge und dann so im februar ist es dann so weit meistens abends so gegen 5 uhr ist die messe wo du dann auch einen firmpaten brauchst das kann jeder sein der selber gefirmt wurde und ich glaub 5 jahre älter ist als du oder so ähnlich! ja und dann natürlich nach der messe mit der familie essen gehn oder so und geschenke:-)

muss man da dann etwas bestimmtes tun also was vorlesen oder so?

0

Mit etwa 14 Jahren. Du brauchst einen Firmpaten und der Firmunterricht wird in deiner Pfarrei von der Kirche angeboten. Ruf beim Pastor (Pfarrhaus) an. Er wird dir Auskunft geben können.

Was möchtest Du wissen?