Firmung in Bayern Lederhose?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hai, also ich hatte schon Firmung ( bin 16 :) ) und ich komme auch aus Bayern bzw Oberbayern und da hatten alle Jungs in der Kirche einen Anzug an. Das gehört sich so in der Kirche etwas festliches anzuziehen. Danach geht man meistens mit der Familie und Freunden Cafe trinken oder Abendessen und da kannst du dann deine Lederhose anziehen. Hab ich genauso gemacht. In der Kirche schickes Firmkleid und danach mein Dirndl :) Viel spaß

FranzeMan123 24.06.2015, 19:04

Danke, dan werd ich auch meinen Anzug anziehen den meine Eltern meinten ich sol die Lederhose anziehen. Aber das sind Eltern ;D

0
MasoXD 24.06.2015, 19:06
@FranzeMan123

Gerne :) Ja sonst frag einfach mal deine Freunde oder die anderen Firmlinge was die machen und dann mach mit der menge mit :D

0

Würde ich nicht machen.. eine "normale Anzughose" ist, denke ich, vollkommen ausreichend!

Kannst ja dazu einen Trachten-Janker anziehen, das könnte speziell zu einem weißen Hemd sehr gut aussehen, ich stelle es mir zumindest recht ansprechend vor!

Wenn die Lederhose nicht speckig ist, kann auch eine Tracht recht festlich aussehen und passend sein. Dazu gehören natürlich ein ordentliches weißes Hemd, Trachtenjacke, Kniestrümpfe und auf Hochglanz gewienerte Haferl.

Da würde sicher nichts dagegen sprechen. Tracht ist auch in Bayern inzwischen etwas unüblich geworden, aber sie ist weiterhin allgemein akzeptiert und von daher eine schöne Sache, gerade bei so einem wichtigen Tag. Anzug wäre natürlich auch ok.

Schöne Firmung nächste Woche!

besser Anzug denn der Bischof hat auch keine Krachlederne

firmung an der nordsee = badehose

firmung im schwarzwald = dirndel

firmung im nudismus = gar nichts


klingelt was?

Nein, das geht nicht. Dann wird der liebe Gott ganz, ganz doll böse.

Nimm besser den Anzug, obwohl sonst wirklich sehr sehr oft die Lederhose geht, aber da .....

Ich hatte meine Firmung auch im Dirndl.

Was möchtest Du wissen?