Fingernagel im Auge, was kann passieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, hat es nicht. Das Auge stößt aus der Tränendrüse zum Schutz Tränenflüssigkeit aus, um kleine "Eindringlinge" zu vermeiden bzw. los zu werden. Morgen ist das weg.

Das ist meiner Tochter mit einem Bleistift passiert, Arzt, Krankenhaus, und sie hat bloss eine antibiotische Salbe wegen dem Kratzer bekommen. Das Auge scheint recht resistent zu sein.

Beobachte am besten, ob sich eine Entzuendung anbahnt und wenn ja, geh sofort zum Arzt.

Das Auge wird sich in kurzer Zeit wieder erholen. Eine Reizung ist vorhanden, eine Verletzung dürfte das aber noch nicht sein.

genau das wollte ich auch noch sagen

0

mit Taschentuch spitze versuchen es zu erwischen.

augen vorsichtig nach innen reiben wenn alles nichts hilf KH oder augen arzt

Mit klarem Wasser spülen

NICHT REIBEN!!!!!

wenns schlimmer wird...einmal zum Augenarzt...ausspülen lassen...fertig!

Was möchtest Du wissen?