Findet ihr Mädchen mit so viel schminke wirklich hübsch (Bild)?

 - (Liebe und Beziehung, Mädchen, Frauen)

35 Antworten

Makeup als Kunst finde ich super, ich schminke mich auch immer wieder mal auffälliger, einfach weil ich gerade Lust darauf hab. In meinem normalen Alltag bin ich jedoch fast immer ungeschminkt.

Finde an dem Makeup dieser Frauen absolut nichts verwerflich, es ist gut gemacht und schmeichelt ihnen. Wer Makeup zum Spaß trägt, der hat auch keine Selbstwertprobleme oder ähnliches, das haben die, die wirklich ohne Makeup nicht mehr können. Wenn es einem Spaß macht sich dezent oder auffällig zu schminken, dann ist daran rein gar nichts schlimm.

Und viele, die ständig predigen, sie würden ja een natürlich Typ bevorzugen, verwechseln oft natürliches Makeup mit ungeschminkt sein und finden Mädchen mit Hautrötungen und Unebenheiten ungepflegt. Also so viel mal dazu.

Ich finde ihr Make up ja nicht schlimm sie kann sich eindeutig schminken allerdings ist das in meinen Augen doch zuviel. Schminken soll helfen das Gesichr zu betonen aber das ist ein wenig zu betont.. Sie betont ja alles Augen, Lippn etc. Ob sie sich jeden Tag so schminkt weiss ich nicht aber solche Mädchen zeigen sich meistens ja nur geschminkt auf Instagram und da frage ich mich wieso andere sowas toll finden. Das wirkt irgendwann total künstlich..

2
@Edaaa6767

Dass Makeup nur die Vorzüge hervorheben soll und man nur eine Sache auf einmal betonen sollte, halte ich persönlich für falsch. Makeup ist wie gesagt eine Art der Kunst und ist dementsprechend auch künstlich.

Online kann man es sowieso niemandem recht machen. Entweder man ist zu sehr geschminkt und sieht unnatürlich aus oder man wird für seine natürliche Haut ohne Makeup kritisiert. Man kann nur verlieren. Wie sich diese Mädchen online präsentieren wollen ist ganz allein ihre Sache.

1

Vermutlich wurden alle Bilder per Bildbearbeitung aufgehübscht, einen Gefallen am Aussehen bekomme ich deshalb trotzdem nicht, erinnert mich an Plastik.

Hübsch geschminkt kann toll Aussehen, aber geschminkt allene macht noch lange nicht begehrenswert, manchmal wirds, wie auf den Bildern oben, sogar ein Eigentor.

Sieht beschissen aus... ich finde das ekelig sowas anzuschauen... es ist so als würden diese Personen nur aus klebriger Schminke bestehen... das muss sich doch total unangenehm anfühlen... wie schminken die sich eigentlich ab... und FÜR WEN schminken die sich eigentlich sooo...einfah nur widerlich

Ich liebe diese Art von Makeup und finde daran rein gar nichts hässlich oder too much. Makeup ist Kunst. Schminke mich selbst "stark" (was für mich ganz normal ist) und fühle mich mega wohl damit. Finde es toll, mich so von der Masse abzuheben, denn in Deutschland ist Makeup nach wie vor bei den meisten verpönt. Nicht jeder steht auf den natürlichen Look und das ist auch gut so. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Die Welt wäre zum Gähnen langweilig, wenn alle Menschen gleich wären.

Schade, dass die meisten Menschen immer noch so eine negative und extrem abwertende Meinung über Makeup haben. Ich finde es paradox, dass gerade diejenigen, die so sehr auf Natürlichkeit pochen, oft am oberflächlichsten urteilen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bist du das auf dem Bild?

Hast du nich das Gefühl eine andere Person in Spiegel zu sehen, wenn du dich abschminkst?

1
@IloveMondays

Ja, das bin ich. Und nein, ich sehe immer mich, halt nur in zwei verschiedenen Versionen. Beide sind Teil meiner Identität. ;)

4

Ich finde es überhaupt nicht hübsch.

Sind mir auch aufgrund von Erfahrungen meistens direkt unsympathischer. Also wirklich die die total zugekleistert sind...Kenne viele die Lippenstift, Augenmakeup und was zum Pickel verdecken auftragen ohne "übertrieben" für mich auszusehen, als kommt es darauf an wie man sich schminkt.

Einfach nicht mein Typ :)

Jeder wie er will, solange sie sich so glücklich fühlen!

Was möchtest Du wissen?