Finanzamt Schreiben, was bedeuted dieses?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anrufen möchte ich ungern beim FA

Aber genau das solltest Du tun. Dann bekommst Du in aller Regel sehr schnell und kompetent eine überaus höfliche Antwort. Die Sachbearbeiter haben nämlich ein großes Interesse daran, mit ihren "Kunden" in direkten Kontakt zu kommen, da dann viele Fragen deutlich schneller als auf dem Postweg erledigt werden können. Die Texte in den Schreiben sind vorgegeben, dort ist kein Platz für eine "bürgerfreundliche" Erklärung. Aber am Telefon ist das überhaupt kein Problem.

Vermutlich steht die Zuteilung Eurer neuen Steuernummer mit der Bearbeitung Eurer Steuererklärung in keinem direkten Zusammenhang, da beide Vorgänge von vollkommen unterschiedlichen Dienststellen durchgeführt werden. Aus der Zuteilung der Nummer kannst Du weder erkennen, ob Eure Erklärung bereits vollständig geprüft wurde noch kannst Du das Gegenteil daraus schließen.

Einfach beim Finanzamt nachfragen. Am besten von 9.00 bis 12.00 Uhr. Die Meisten Finanzämter haben nachmittags keine Sprechzeiten. LG

Du solltest unbedingt beim FA anrufen. Es handelt sich bestimmt nur um ein Zuteilung einer neuen Steuernr,und einem Datenabgleich ob noch alles korrekt ist,

Was bedeutet Steuer Festsetzung?

Ich habe vor 3 Wochen meine Steuererklärung für 2015 beim Finanzamt eingereicht und Heute bekam ich plötzlich nur einen Bescheidenen über eine Festsetzung. Ich verstehe das nun überhaupt nicht. Sonst bekam ich die Jahre zuvor immer vorab meine Kopien zurück und 2 Wochen später den Steuerbescheid mit der Auszahlung. Und meine Steuererklärung für 2015 war auch nicht anders als die Jahre davor. Bin jetzt total irritiert. Wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Als Privatperson Steuervorauszahlung?

Hallo! Wir haben heute unseren Bescheid zur Einkommensteurerklärung für 2013 bekommen. Darin steht, das wir ab diesem Jahr im Quartal 110 EUR Steuervorauszahlungen zu leisten haben. Ich bin Rentner, meine Frau berufstätig, Steuerkl. 3

Bis zum Jahr 2012 haben wir meisten etwas zurückbekommen bzw. es kam gerade so hin, dass es passte. Ist es mittlerweile "normal", dass auch Einkommensteurpflichtige zur Vorauszahlung veranlagt werden - und wieso? Danke für ein Info!!

...zur Frage

Steuerbescheid - wie lange dauert es bis das Guthaben erstattet wird?

Ich habe heute einen Anruf vom Finanzamt erhalten, da zu meiner Steuererklärung noch eine Angabe fehlte. Ich sollte dies noch per Fax einreichen und wenn ich das heute noch mache würde der Steuerbescheid noch heute bearbeitet werden. Kann ich dann evtl. noch diese Woche mit dem Geld rechnen oder dauert es dann noch ein paar Tage? Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Kontrollmitteilung beim Finanzamt - Folgen und Dauer?

Hallo, angenommen bei der Firma X gibt es eine Betriebsprüfung, bei der auch die freien Mitarbeiter in Form einer Kontrollmitteilung ans Finanzamt geprüft werden. Der freie Mitarbeiter Y hat bei seiner Steuererklärung alle Rechnungen an die Firma X angegeben und versteuert und ist der Meinung, dass auch der Rest der Steuererklärung in Ordnung ist, da sie von einem Steuerberater gemacht wurde. Kann diese Kontrollmitteilung trotzdem für ihn irgendwie unangenehm werden, oder wird er höchstwahrscheinlich nicht einmal etwas davon erfahren? Und wie lange braucht das Finanzamt so für die Bearbeitung einer Kontrollmitteilung?

Besten Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Woher kriege ich den Steuerbescheid her?

Hallo zusammen,

ich bin dabei einen bafög Antrag fertig zu stellen und wie ihr wisst, muss man den Steuerbescheid vom vorletzten Jahr beifügen.

Jetzt hat der Steuerberater den Bescheid von 2009 mitgenommen, weil er unsere Steuererklärung für 2010 ausfüllen musste und der Bescheid dafür notwenig ist.

Wie lange dauert das bis das Finanzamt uns den Bescheid von 2009 zurückschickt? Machen sie das überhaupt ohne Probleme? Oder kann man sich das auch irgendwo im Internet abrufen?

...zur Frage

Belege vom Finanzamt unvollständig zurück, ist das richtig so?

Hallo, ich habe dieses Jahr das erste mal meine Steuererklärung gemacht und habe heute meine eingereichten Belege zurückerhalten. Nun musste ich aber feststellen, dass diese unvollständig sind. So fehlen mir z.B. wichtige Lehrgangsbestätigungen meines Arbeitgebers.

Ist das normal, dass einige Belege erst später zurückkommen, evtl. mit dem Steuerbescheid? Oder wurde hier in jedem Fall irgendetwas verschlampt?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?