Festgeld pfänden und einziehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kündigungsfristen interessieren Dich nicht.

Ziehe das Geld ein. Der Schuldner hat auch keine Rücksicht darauf genommen, ob Du Probleme hat.

Die Kündigungsfristen betreffen Dich nicht. Nach den 4 Wochen Haltezeit kannst Du auch dort hinein pfänden. Vorfälligkeitsentschädigungen usw. sind ein Problem des Schuldners mit dem Drittschuldner.

uralshina 13.10.2010, 17:04

Gibts da eine Quelle ? Gruss. Gerd

0

ähm,das ist eher was für ein Anwalt.

Was möchtest Du wissen?