Feste Spange mit 25. Was halten Männer davon?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich muss sagen. ich bin selber 25 und finde ich zahnspangen bei frauen sympathisch. Und cih weiß, dass ein paar andere meiner freunde das auch finden.

Außerdem finde ich es richtig cool von dir, dass du das vor hast. Ich bin der Meinung, dass die Zähne, das wichtigste am Aussehen einer Frau sind. (Einige Männer werden mir bestimmt wiedersprechen). Aber das was man als erstes sieht ist das Gesicht und wenn man mit jemandem spricht schaut man oft auf den Mund und das Lächeln und wenn das schön ist, wirkt oft auch die Frau schöner/sympathischer . Oft ist es so, dass Männer/Frauen, die in ihrer Jugend keine Spange getragen haben, irgednwanneinmal eine Fehlstellung der Zähne haben, aber dann kein Geld, um sich die Zähne richten zu lassen. Immer wieder passiert es, dass man mir Komplimente über mein schönes Lächeln/meine schönen Zähne gemacht wird. Und soetwas tut gut. Wenn du dasGgeld hast, nehme die zwei Jahre auf dich und mach es. Es lohnt sich.

Bin zwar eine Frau, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann da ablehnend reagieren könnte. Er sieht doch mehr in und an dir, als deine Zähne und die Zahnspange. Vor allem, wenn sie hinter den Zähnen liegt, sehe ich da kein Problem. Es gibt wirklich andere Dinge, die für einen Mann wichtiger sind bei einer Frau. Und außerdem trägst du die Spange ja auch nur eine begrenzte Zeit.

Schneeketten im Mund sind ungeheuer sexy, vor allem wenn sie draußen sind, da kommt der Effekt am besten zur Geltung. Mach Dir keine Sorgen, das hat noch keinen Mann abgeschreckt! Solltest vielleicht bei der Partnerwahl darauf achten, dass er keine Spange hat, sonst verhaken die sich vielleicht und Ihr kommt nie mehr voneinander los ;-)

Gibt es eine generelle Regel woran man weiß wie lange jemand seine Retainer also die lose Spange nach der festen Tragen muss?

Da ich wahrscheinlich wieder jeder meiner Kumpels nach der festen eine lose Spange bekommen werde , interessiert es mich heraus zu finden wie lange ich die dann tragen muss. genauso lange wie die feste oder weniger oder wie kann man das herausfinden ?

...zur Frage

Nach Zahnspange wieder Probleme. Was tun?

Ich habe weniger als 2 jahre eine feste Spange zwischen 11 und 13 jahre getragen. Nach der festen hatte ich auch eine lockere spange die, wie der Kieferorthopäde meint, die zähne so in der position halten sollen.
Leider hat das nicht so gut geklappt.

Jetzt, 3 jahre später, haben sich meine vorderen 4 Zähne extrem verschoben. Die zähne an meinem Unterkiefer stören mich eigentlich kaum weil das nur minimal ist. Ich hab damals auch kein metal hinter meine zähne als Befestigung bekommen. Ich fühle mich aber extrem unwohl und mag es garnicht mehr zu lächeln.

Außerdem sollte durch die Spange mein unterkiefer nach vorne gerückt werden und somit könnte ich mein problem mit dem leichten lispeln in Griff bekommen. Nun ist es wieder nach hinten gerutscht und mein lispeln fängt wieder an womit ich mich auch unwohl fühle.

Habt ihr vielleicht irgendwelche tipps die mir helfen könnten?
Kann man sich das lispeln irgendwie abtrainieren oder so? Wenn ja wie?
Und was soll ich mit meinen zähnen machen? Richten lassen? Oder doch nochmal zum Kieferorthopäden?

Danke im vorraus

...zur Frage

Ich soll eine feste Zahnspange kriegen!

Hallo Leute! Ich war letztens bei meiner Kiefernorthopädin (ich hab ne lose Spange für die Nacht) und dann meinte sie, dass es besser wäre wenn ich ne feste bekomme und so weiter...Ich wollt jetzt an euch fragen: Wie ist es mit ner festen Zahnspange? Wie lange müsst ihr euch die Zähne putzen? Mundgeruch? Gab es Flecken auf den Zähnen als ihr sie abgemacht habt? Würd mich über eure Erfahrungsbericht freuen!

...zur Frage

Reicht es aus nach 4,5 Jahren fester Zahnspange nur eine lose Spange als Retainer zu bekommen oder kann sich da wieder was verschieben?

Ist es besser eine Kombination aus loser Spange und den festen Retainer / Drähten hinter den Zähnen zu tragen ?

...zur Frage

Zahnarzt extreme Angst um Spange und Geld?

Bevor ihr mich anschnauzt. JA! Es ist meine komplett eigene Schuld!! Ich hatte 2 Jahre eine feste Spange und danach sollte ich weitere 2 Jahre eine lose tragen. Nach der festen hatte ich irgendwann aufgehört meine lose zu tragen und jetzt nach 2 Jahren oderso hab ich ein Termin bei meinem Kieferorthopäden... Meine Zähne sind schief und ja nochmal ich weiß das es meine Schuld ist! Ich hab extreme Angst, weil ich nicht mir schiefen Zähnen leben will und vor allem mein Vater dann das Geld nicht zurück bekommen wird! Ich weiß nicht was ich tun soll und vor allem nicht was ich dem Zahnarzt sagen soll. Würde es denn noch ein weg geben das ich noch eine Spange tragen kann. Ich habe extreme Panik und will garnicht dort hin. Sowieso hab ich seit meiner Kindheit eine Art Zahnarztphobie.

...zur Frage

Wurzelbehandelte und gefüllte Zähne im Frontzahnbereich ?

Hallo ihr da draußen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich bin 18 Jahre alt und hatte früher einmal eine feste Zahnspange und danach eine Art Draht hinter den oberen Frontzähnen, leider hat mein damaliger Kieferorthopäde mir die ganzen Zähne von hinten verklebt und ich habe Karies an allen betroffenen Zähnen bekommen. Dies hat der Arzt leider erst zuspät gemerkt, die Karies wurde anschließend behandelt. Leider musste ich als folge dann 2 Wurzelkanalbehandlungen im Frontzahnbereich machen lassen... Diese Zähne sind nun sehr verfärbt durch diese Behandlung und durch meine anderen Zähne schimmern die Füllungen durch. Ich leide sehr unter meinen verschiedenfarbigen Zähnen und traue mich auch nicht mehr zu lachen. Meine Zähne sind im allgemeinen eher von einer gräulichen Farbe..

Ich habe mir bereits mehrere Zahnarztmeinungen eingeholt, aber aufgrund der großen Füllungen im Frontzahnbereich rät mir eine Ärztin massiv ab von einem Bleaching und zu einem Zahnersatz ( Veeners, Kronen ) bei den gesunden Zähnen. Und andere Zahnärzte empfehlen mir wiederrum das Bleaching und meinen, dass die Füllungen nicht durchschimmern werden... Nun weiß ich nicht so recht, was ich denken und machen soll.. Vielleicht hat jemand von euch eine ähnliche Situation erlebt und kann mir weiterhelfen.

Ich möchte meine Eltern außerdem nicht um Geld bitten, da ich aktuell BaFög bekomme.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?