Fermacell Platten streichen oder muß man tapezieren?

5 Antworten

Wir haben sie damals auch gestrichen aber das haben wir auf die dauer bereut. Tapeten verdecken doch einiges mehr. Da Holz bekanntlich arbeitet und dann doch feine Risse in den Fugen entstehen sollte besser Tapeziert werden. Oder ein Fließ unter den Putz legen das sol vor Rissen schützen. Nur da ist das Tapezieren doch mit weniger Aufwand verbunden.

Kann gestrichen werden. Schöner ist es aber, wenn man die Platten mit einem feinen Putz ganz dünn verputzt und dann streicht. Ich finde, Tapeten sind out. (bis auf ein paar Außnahmen)

Die Platten mußt Du vor jeglicher weiterer Verarbeitung mit Tiefgrund großzügig streichen. Die Platten dann aber nur mit Farbe zu streichen wäre nichtso gut. Würde auch nicht gut aussehen, da Du auch die zugespachtelten Vertiefungen sehen würdest. Kauf Dir Rauhfasertapete und streiche diese dann in Deiner Wunschfarbe. Das ist die kostengünstigste Variante. Aber auch hier vorher den Tiefgrund nicht vergessen !!!

Wir haben die Platten einfach übergestrichen. Ging auch gut, nur die Stellen, die nicht so superordentlich gespachtelt waren, fielen danach sehr auf. Gründlich arbeiten, dann geht´s.

Wie wärs mit Dekorputz? http://images.google.de/images?gbv=2&hl=de&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=dekorputz&spell=1

Was möchtest Du wissen?