Rigips "pur" streichen? Was ist zu beachten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundiere die Platten mit Lösemittelfreiem Tiefgrund aber nicht pur du solltest ihn mit mindestens 30% Wasser verdünnen. Grundierst du nicht saugt die Platte das Bindemittel zu schnell aus der Farbe und sie brennt auf. Wenn du das beachtest kannst du auch später ohne Probleme tapezieren. Ostrichfan.

11

Danke für diesen qualifizierten Tipp inkl. Begründung. (Ohne Begründung tue ich mich immer ein bisschen schwer ;-))

0

Hallo wir haben im Speicher Riegips,hell blau gestrichen vor ca.10 jahren.Jetzt wollte meine große Tochter in den Speicher ziehen ,und wie möchten dunkel braun streichen,und was passiert das Papier von der platte geht ab?????was sollen wir machen???haben aufgehört zu malern.......Bitte um schnelle HILFE Lg Viola

Also ich würde die Platten mit Tiefgrund und dann tapezieren und dann streichen. Natürlich kannst du die platten direkt streichen, aber dann ist es schlecht hinterher zu tapezieren, weil die Fläche nicht mehr glatt ist. Da sieht man jede Stelle, die ein bischen dicker mit Farbe gestrichen ist. Der Tiefgrund soll für die Absperrung der Platte sein, damit man die Tapeten, im Fall der Fälle wieder abbekommt. Sonst sind die Platten defekt und man muss sie spachteln oder neu stellen. Man sollte schon den richtigen Weg gehen, damit man später keine unnötigen Kosten hat. Viel Spass.

Tiefengrund auf gestrichene Wände?

Hallo zusammen kann ich auch Tiefengrund auf bereits gestrichene Wände anwenden? Ist das möglich oder ensteht deswegen ein Nachteil oder was anderes. Wollte mich da mal absichern. Es geht nicht darum das sowas quatsch ist zu machen weil es nichts bring weil man auch direkt streichen könnte. Nur darum ob dabei ein Nachteil oder sonstwas ensteht. Danke schonmal.

Gruß Marco

...zur Frage

Kann man direkt nach dem Tapezieren (Raufaser) streichen, oder muss der Kleister erst trocknen?

Habe einen Maler, der die übrigen Wände streicht und einmal tapezieren soll. Jetzt möchte ich natürlich eigentlich auch die tapezierte Wand gestrichen haben. Geht das oder müsste er dann wiederkommen?

...zur Frage

kann mann raufasser tapette mit tiefengrund vorbehandel

Hallo ich habe folgendes Problem. Ich muss renovieren und die Wände sind grell gestrichene raufaser tapete.kann Mann die raufaser tapete mit tiefengrund vor streichen?Mir geht es nur darum das ich nicht unbedingt 3 mal streichen bis die Farbe wieder deckend weis ist.danke für tipps

...zur Frage

Hallo, unsere Decke ist neu mit Rigips Wir wollen flüssige Rauhfaser verwenden. Tiefengrund ist klar , aber muss ich die Decke vorher weiß streichen oder?

unsere Decke ist neu mit Rigips Wir wollen flüssige Rauhfaser verwenden. Tiefengrund ist klar , aber muss ich die Decke vorher weiß streichen oder reicht Tiefengrund . Schimmert es durch?

...zur Frage

Wie lange muss Rauhfasertapete trocknen bis man sie streichen kann?

Also wenn ich tapeziere muss ja sicherlich der Leim noch ein bisschen antrocknen bevor ich streichen kann oder? Nicht dass mir die ganze Pracht wieder runterfällt! Was ist denn da so an Warte/Trockenzeit nötig ?

...zur Frage

Nach dem Streichen reißt das Kreppband (Kanten mit abgeklebt) Farbe mit ab

Hallo, ich baue gerade und bin jetzt am Malen. Ich male direkt auf den Maschinenputz bzw. die Rigipsplatten oder Betondecken. Ich habe die Rigipsplatten und den Maschinenputz vorher mit Tiefengrund behandelt. Wenn ich das Kreppband, mit dem ich die Decke abgeklebt habe, nach dem Streichen wieder von der Decke ablöse, reißt es ganze Placken weißer Farbe von den Decken mit ab. Was mache ich falsch ???

Gruß Jasmin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?