Ferienjob Einkommen melden bei Wohngeld?

1 Antwort

Als nicht nur vorübergehend im Sinne des § 27 Abs. 2 Satz 1 WOGG - ist eine Änderung anzusehen, wenn sie länger als 2 Monate andauert !

Wenn dein Ferienjob nicht länger als 2 Monate geht, dann muss es doch nicht gemeldet werden.

BAföG von meine Bruder wird gekürzt wenn ich arbeiten gehe?

So, mein Bruder bekam bis jetzt Bafög im Höchstsatz. Ich habe diesen Monat die Schule beendet und werde vermutlich erst Sommer nächsten Jahres anfangen zu studieren, weil ich erstmal Auszeit nehmen und ein wenig Geld verdienen wollte. Ich wollte mir nun für die nächsten 2 Monate einen Minijob suchen (Jahresgehalt bis 5400€) und danach Vollzeit arbeiten. Nun wollte ich wissen, wie sich das Beenden meiner Schullaufbahn und mein Einkommen von unter 5400€ im Jahr auf das Bafög für meinen Bruder auswirkt? Da man sich ja mit einem Job unter 15 Stunden die Woche noch arbeitslos melden kann, dachte ich mir, dass ich mich beim Arbeitsamt für die nächsten 2 Monate arbeitslos melde. Dadurch würden meine Eltern noch Kindergeld bekommen und theoretisch dürfte sich mein Einkommen ja nicht negativ aufs Bafög von meinem Bruder auswirken da ich ja offiziell arbeitslos wäre. Funktioniert das oder würden die trotzdem das Geld vom Bafög für meinen Bruder kürzen? Und wenn ja, von wieviel Kürzung reden wir hier?

...zur Frage

Werden Ferien-Einkünfte(Ferienjob) angerechnet, wenn man Wohngeld bezieht?

...zur Frage

Habe ich während der Elternzeit ohne Einkommen Anspruch auf Wohngeld?

Ich möchte noch einmal 6 Monate in Elternzeit gehen. Meine Tochter ist 6 Jahre alt und ich habe keinen Anspruch auf Elterngeld. In dieser Zeit werde ich kein Einkommen aus Beschäftigung erzielen und meinen Unterhalt aus "Ersparten Reserven" bestreiten. ALG II Anspruch habe ich nicht, da ich über dem Mindestvermögen für ALG II liege. Meine Frage ist, ob ich für diese Zeit Wohngeld beantragen kann? Wie hoch darf das Vermögen sein um Wohngeld zu erhalten? Gibt es jetzt 2016 Änderungen im Wohngeldgesetz diesbezüglich? Die Miete warm beträgt 550€. Als Einkommen habe ich Kindergeld und Unterhalt (280€). Viele Dank!

Wäre schön schnell ein

...zur Frage

Schüler Bafög, wohnen bei Tante wie?

Frage? Der Sohn meiner Tante will seinen Realschulabschluss auf einer Berufsschule machen. Diese ist vom Wohnort zu weit weg. Jetzt soll er bei mir ein Zimmer beziehen. Wie verhält sich das? Als was zählt er (Untermieter,Bedarfsmitglied etc....) Ich selbst habe kein Einkommen nur Kinderzuschlag und Wohngeld, plus das Einkommen meines Partners. Er soll sich auf meine Adresse als Zweitwohnsitz melden, er hat kein Einkommen gegebenfalls das Schülerbafög. Jetzt haben wir keine Ahnung wie was bei den Anträgen angegeben werden soll. Kann jemand helfen?

...zur Frage

Berechnung ALG 1 nach welchem Einkommen?

Hallo , ich war jetzt 8 Monate in einem Beschäftigungsverhältnis und davor 1 Monat Arbeitslos. Und davor 2 Jahre Beschäftigt. In den 8 Monaten war eine Vollzeit Beschäftigung und auch ein höherer Verdienst. In den 2 Jahren eine Teilzeit Beschäftigung und ein weit aus niedriger Verdienst. Heute habe ich meine n Bescheid bekommen und die beziehen sich mit der Berechnung auf den niedrigeren Verdienst der Teilzeit Beschäftigung. Ist das so korrekt ? Werden die letzten 8 Monate mit dem höheren Verdienst nicht bei der Berechnung mit berücksichtigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?