Fender Mexico Std. Strat oder Yamaha Pacifica, welche ist besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pacifica bietet wohl etwas das bessere Preis-Leistungsverhältnis. Die Fender Strat ist teurer, ist eine andere Preisklasse.
Es kommt darauf an, wie wichtig Dir eine 'echte' Strat ist. Die Pacifica kenne ich nicht vom Spielen her, selbst besitze ich eine Fender American Special Strat und habe auch schon mit einer Mexican gespielt.
Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich (nicht ganz objektiv) zur Fender Strat greifen, weil es eben eine authentischere Strat ist als die Yamaha, nicht nur wegen der Marke, sondern wegen des Aussehens, Handlings, Form und Klang.
Am besten probierst Du beide in einem Geschäft aus, dann merkst Du sofort, welche Dir mehr zusagt. Vielleicht gefällt Dir die Yamaha besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf ins Fachgeschäft!

Je größer das Fachgeschäft, desto größer ist die Auswahl; nicht jedes Instrument gleicher Bauweise, ist auch gleich gut verarbeitet/eingestellt. Retouren mit kleinen Mängeln bekommst Du günstiger, ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde LTD nicht schlecht. Da gibt es div. Strat Modelle. Fender Mex geht so von der Qualität.

Pacifica finde ich fast besser. Squier ist halt die Billigschiene & selbst Fender nennt das nicht Fender...

Hier ist aber eine sog. Distressed pre aged (also vorgealtert) im 3 Tone Sunburst, es gibt aber noch andere Modelle

http://www.sound-service.eu/de-de/210263/ltd-st-203-rosewood-distr-3tb.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?