Kann man Feigwarzen auch ohne geschlechtsverkehr bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, man kann alles mögliche auch ohne GV bekommen.

Es darf dir nicht peinlich sein, das mußt du dem Mädchen bzw. der Frau erzählen. Dringend, damit sie sich auch behandeln lassen kann wenn nötig.

Was du mit dir selbst anstellst, ist deine Sache, du kannst dich ja mit dir selbst nicht anstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TheBadBoyy

Wenn du vorher weder Geschlechtsverkehr, noch Petting mit jemandem, der Feigwarzen hatte hattest, dann wirst du die Geschlechtskrankheit Feigwarzen nicht haben.

Wie gesagt, Petting reicht aus um Feigwarzen zu bekommen.

Aber du kannst auch normale Warzen haben und dich in deinen Intimbereich mit diesen selbst angesteckt haben, zum Beispiel als du mal eine verletzte Warze irgendwo anders an deinem Körper und danach deinen Intimbereich angefasst hast.

Selbstverständlich kann sich deine Freundin daran anstecken, bei einer normalen Warze ist das Risiko allerdings gering, solange diese nicht verletzt ist.

Normale Warzen werden von anderen HPV Stämmen ausgelöst, welche das Krebsrisiko nicht erhöhen.

Masturbation sollte kein Problem sein, außer die Warze ist verletzt, dann könntest du, falls Viren aus der Warze in Wunden deiner Hand gelangen Warzen an der Hand bekommen

Außerdem solltest du vielleicht auch an die Möglichkeit denken, dass du dich bei deiner Freundin mit der Geschlechtskrankheit angesteckt hast, es könnte sein, dass sie sich vor Jahren bei einem früheren Freund infiziert hat und sich bei ihr einfach keine oder nur winzige Warzen gebildet haben.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBadBoyy
11.05.2016, 03:01

Ich danke dir für deine Antwort!

Habe doch nicht die Feigwarzen erkrankung, sondern die Krätze.. 

1

Was möchtest Du wissen?