Feiern ohne Geld?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei 4 bis 5 Leuten lohnt sich Kochen allemal, dabei kann man gut sparen und das eventuell in Drinks investieren. Ein großer Hafen Chili Con Carne, belegte Brötchen (ok, das ist zugegeben etwas Arbeit, da man bei kleine Brötchen zwischen 8 und 15 pro Person rechnen sollte) oder auch eine Grillparty kann nett sein (vll kann man es so machen, dass jeder etwas mitbringt?).

Beim Thema Grillparty fällt mir natürlich auch Lagerfeuer ein. Kostengünstig und immer ein Erlebnis. Da erwartet auch niemand großartige Drinks o.ä.

Lan-Party zum Geburtstag hängt stark von den Leuten ab. Würde ich persönlich jetzt nicht machen. Pokerabend ist natürlich auch eine Idee.

Bei Motto-Party hängt jetzt natürlich sehr vom gewählten Motto ab und würde ich jetzt eher im größeren Rahmen machen. Aber da du die Lan-Party schon erwähnt hast, könnte man vielleicht auch etwas in Richtung eines bestimmten Spiels machen und Snacks zu dem Thema herrichten? (ich schlage an dieser Stelle mal "nerdy nummies" für diverse Inspirationen vor) 

Hoffe, da sind ein paar Inspirationen dabei :)

Haha , Nerdy Nummies kenne ich! Richtig. Mein fester Freund als auch meine Freunde und ich sind richtige Gamer. Passt also! Chili con carne hatte ich mir überlegt , hab aber eine Person dabei die Vegetarisch ist und eine die scharfes Essen nicht mag. Vielleicht mach ich dann einfach eine kleine Menge! Danke für deine Tipps!

0

Wie wäre es hiermit:

- Mottoparty

- Grillparty

- Piazza- oder Nudelparty

- Pyjamaparty

- U.s.w.

Ebenso kannst du eine Boddle-Party machen, es bedeutet das jeder etwas mitbringt, da spart dir enorme kosten ein. Am besten vorher absprechen was wer mit bringt.

Eine große und günstige Menge kannst du machen mit:

- Frikadellen

- Leberkäse

- Frikadellen, Partyfrikadellen, Hackbraten, u.s.w.

- Salate: Kartoffelsalat, Nudelsalat, u.s.w.

- Partyrad

- Bowle

- Fässchen Bier

- U.s.w.

Viel Spaß beim feiern.

LG Pummelweib :-)

Selbst kochen ist immer kostengünstiger. Mach ein schlichtes 3 Gänge Menü:  Vorweg eine Tomatencremesuppe mit etwas gekochetem Reis, als Hauptgericht Nudeln mit Tomatensauce und Ricottakäse sowie gebratenen Auberginen und zum Nachtisch Eis mit heissen Himbeeren. Lass dir statt Geburtstagsgeschenke verschiedene Getränke oder Knabberzeug mitbringen so wird es günstiger für dich.Serviert einfach nur Bier u. Wein oder Prosecco sowie Wasser. Viel Spass. Spielt Gesellschaftsspiele oder macht das beliebte Flaschendrehen und sag die Wahrheit.


Eine gute Idee ! Hierbei geht es mir nicht mal daran dass ich nicht genug Geld für essen habe - denn im Notfall kann ich bestellen - sondern eher dass ich etwas sparen möchte. Deine Ideen gefallen mir sehr gut! Das jeder etwas mitbringt kann man sicherlich einrichten. Danke für deine Hilfe!

0

Hallo,

ich bin selbst erst vor kurzem 21 geworden und hatte so in etwa dasselbe Problem ;-) Wir saßen bei uns im Wohnzimmer, in einer recht gemütlichen Runde und haben bisschen was getrunken und gequatscht - das reicht dicke aus! Ich würde dir auch eher selbst kochen vorschlagen, aber nichts aufwendiges wie ein drei Gänge Menü oder sonstiges. Bei uns gab es Pizzasuppe, die sehr einfach und auch kostengünstig ist und alle sind davon immer wieder aufs neue begeistert! Ein bisschen Baguette dabei und dann kann gar nichts mehr schief gehen. Beim Trinken hätte ich dir eine schöne Bowle vorgeschlagen, aber die Zubereitung ist meist teurer als wenn du nur 2 Kisten Bier kaufst. Ansonsten - ein bisschen Musik im Hintergrund und falls du große Angst hast, dass es zu langweilig werden könnte, zieh doch einfach ein paar Brettspiele hinzu - vielleicht sogar ein paar witzige Trinkspiele? Denke damit kann sich jeder anfreunden :-) Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und viel Spaß!

Danke , ich denke du hast meine Frage beantwortet. Trink und Brettspielen hören sich gut an! Ich denke , dass ist am besten. Vielen Dank! Kannst du mir vllt. das Rezept der Pizzasuppen geben? Wenn nicht ist dies auch okey! Schönen Tag wünsche ich noch!

0

Ich habe öfter Raclette mit Freunden gemacht, da musst du ja eigentlich nur Gemüse, Käse und Schinken oder ähnliches kaufen, was zusammen gar nicht so teuer ist, aber trotzdem alle satt macht :) außerdem ist Raclette total gemütlich weil man schön langsam essen kann und dabei gut reden kann.

Zum Anstoßen könnte ich Jules Mumm empfehlen, das geht auch vom Preis her :)

Musik könnt ihr ja trotzdem hören, eher als Hintergrundmusik eben :) beim Raclette geht die Zeit total schnell vorbei finde ich ^^ vllt findest du ja wen, der dir ein Raclette leihen kann.

Hallo liebe Angie , diesen Gedanken habe ich auch! Leider müsste ich mir für diesen anlass ein Raclette kaufen da ich es nicht besitzte und würde es auch nur für Geburstage nutzen. Jules Mumm ist dennoch gut als Tipp zum anstoßen! Danke für deinen Tipp

1
@Spiriosa

Musst ja keins kaufen. Mama/TAnte/Nachbar/ hat bestimmt eines im Schrank stehen und leiht es Dir, Die Dinger stehen ja an 363/365 TAgen nur rum.

0

Was möchtest Du wissen?