Feiern die Türken weihnachten?

11 Antworten

Das Christliche Weihnachtsfest wird in der Tuerkei natuerlich nicht gefeiert, auser von den Christen. Aber die Globalisation hat auch die Tuerkei erreicht. Ich habe zweimal Weihachten in der Tuerkei verbracht, nicht in Touristischen Hochburgen. Und ich wurde am Heiligen Abend von Tuerkischen Freunden zu einem traditionellen Festsessen eingeladen. Es war aber ein Familienfest mit Truthahn und dekorierten Raeumen. Viele Familien stellen auch einen Weihnachtsbaum auf, und sehen da keinerlei Beziehung zum Christentum. Noch etwas anderes. Der Nikolaus war ja Tuerke. Und in der Tuerkei heisst er Noel Baba, und kommt am 31. Dezember und bringt Geschenke fuer die Kinder

Noel Baba War kein türke ! die türken gab es zu der zeit noch nicht!! Basilius von Caesarea (* um 330 in Caesarea, Kappadokien; † 1. Januar 379 ebenda) http://de.wikipedia.org/wiki/Basilius_der_Gro%C3%9Fe

0
@gutegr

ah nein du meinst Nikolaus von Myr! Der war auch kein türke!

http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus_von_Myra

Die türken (also die Mongolen) sind ein jungen Volk sie haben fast keine eigene Geschichte und Bräuche die einzige Kultur die sie hatten war aus Asien also mongolisch und die wurde schnell vergessen, und durch moderne und kultivierte Kultur ersetzt, von den Volker den sie eroberten! Barbaren halt!

0
@gutegr

Da habt Ihr natuerlich Recht. Er war KEIN Tuerke, sondern Grieche, da diese Gegend damals zum ostroemischen - Byzantinischen - Reich gehoerte, das Griechisch gepraegt war. Nun gehoert das aber inzwischen seit Jahrhunderten zur Tuerkei, und die Tuerken erklaeren alles was dort existierte zu Tuerken. (Das mit "Der Nikolaus war Tuerke" hatte ich eher etwas ironisch gemeint. )

0

beantwortet von manni1937 am 19. Dezember 2008 18:05 2x http://www.derislam.at/haber.php?sid=49&mode=flat&order=1

Wer weiß schon, dass Jesus im Koran eine wichtige Rolle spielt? Dass die Geschichte seiner wunderbaren Geburt durch die jungfräuliche Maria ausführlich wiedergegeben wird? Auch wenn Muslime kein Weihnachtsfest feiern, können sie sich doch ihren christlichen Nachbarn solidarisch besonders verbunden fühlen und ihnen die besten Wünsche für ein friedliches und erfülltes Fest übermitteln. Hier eröffnen sich Möglichkeiten für den Dialog. Auch ein Anlass, mehr über Jesus und Maria im Islam zu erfahren:

Hier noch eine Antwort zur Frage:

beantwortet von Anonymuss am 20. Dezember 2008 15:38 3x Hallo,

in der Türkei wird Grundsätzlich kein Weihnachten gefeiert. Aber man sollte nicht vergessen das auch in der Türkei aber vorallem in istanbul ca. 30.000 Christen leben und die feiern zu 90% Weihnachten man sollte auch nicht die Jüdische Gemeinschaft vergessen. Vom Islam ausgesehen würde das zu Shirk führen wenn Muslime Weihnachten feiern würden. (Beigesellung anderer Tradition und Gottesanbetungen, deswegen an alle gläubigen Muslime: Bitte kein Weihnachten feiern.) Für alle die sich detaillierter Informiren wollen,

unter anderem Der Sinn des Lebens Leben nach dem Tod Das Kopftuch

--> vvv.diewahrereligion.de --> vvv.einladungzumparadies.de

Quellen:http://www.gutefrage.net/frage/wird-in-der-tuerkei-von-tuerken-auch-das-weihnachtsfest-gefeiert-oder-kennt-der-islam-kein-weihnach

1
@manni1937

in der Türkei wird Grundsätzlich kein Weihnachten gefeiert. Aber man sollte nicht vergessen das auch in der Türkei aber vorallem in istanbul ca. 30.000 Christen leben und die feiern zu 90% Weihnachten man sollte auch nicht die Jüdische Gemeinschaft vergessen.

0

In der Türkei wird Silvester / Neujahr gefeiert. Das war ursprünglich der Tag von Jesus. Erst nach dem Jahre 325 n.Chr. (Konstantinische Zeit) wurde der 24. Dezember als Geburt Christi definiert. Davor gab es das nicht.

0

Nein :) Aber die Türken in der Türkei Wissen auch was Weihnachten ist und in Serien und Filmen ,feiern sie immer Weihnachten :)

Nein....Nur christliche Türken feiern Weihnachten . Das ist eine Minderheit. In der Türkei spielt Weihnachten keine Rolle. Ausser in den Touristenhotels am Mittelmeer. Da hats auch Christbäume in hotels

Wenn sie Christen sind, dann ja. Sind sie Moslem, feiern sie es aufgrund Ihrer Religion entweder gar nicht --- was für die meisten zutreffen dürfte --- oder sie feiern mit ihren christlichen Freunden zusammen.

Was möchtest Du wissen?