Fehlen bei Seminaren?

3 Antworten

Bei unseren Seminaren durfte man 2 x fehlen. Egal ob mit Grund oder ohne, ob mit Krankenschein oder aus Lust und Laune.

Danach konnte man die Anrechnung durch Hausarbeit, Referat etc vergessen und durfte wiederholen. Es ist am Ende Dozentensache.

Nur Seminare? Gerade da fällt auf, wenn du angemeldet bist und nicht erscheinst.

Entschuldige dich im Vorfeld für dein Fehlen, hoffentlich mit einer guten Erklärung.

3

Mach ich, also ehrlich gesagt ist es wegen einem Konzert auf das ich aber schon seit 3 Jahren warte und nicht gehen auch echt keine Option wäre.. Ich weiß nicht wirklich was ich sagen soll es ist ja nur ein Tag aber ich bräuchte einen Grund

0
55
@ujsmmmm

Bitte, du willst studieren. Da wirst du doch in der Lage sein, ohne Hilfe eine vernünftige Ausrede zu finden.

0

Den Dozenten ist das echt egal.
In den Vorlesungen gibt es keine Anwesenheitsliste

3

Es ist ja ein Seminar, deshalb :)

0

Kommilitonin sorgt für Prüfungsänsten?

Ich habe in der Uni eine Kommilitonin die zwar als gelegentliche Sitznachbarin lieb und nett ist, aber einen immer "runter zieht".

Da sie schon 2 Jahren länger an der Uni ist und nur auf ein anderes Fach umgewechselt hat, hat sie schon Vorlesungen besucht und Klausuren beschrieben die mir noch fehlen.

Oft macht sie mir mit ihren schwarzmalerischen Schilderungen über "schier unlösbare" Aufgaben und "hinterhältige" Dozenten ziemlich Angst. Sitze ich aber dann vor den Klausueren, die sie benannt hat, sehe ich die Probleme allerdings nicht.

Da ich dieses Jahr zwei heftige Schicksalsschläge hatte, zieht mich das Verhalten von ihr noch mehr runter.

Ich habe meinem Hausarzt diese Probleme beim letzten Besuch geschildert, der auch meine psychischen Problemchen kennt, dieser meint ich sollte mich lieber distanzieren, wenn mir der Umgang nicht gut tut.

Wie macht man das am besten? Mit ihr drüber reden?

...zur Frage

Ist eine Hausarbeit immer die bessere Alternative zu einer Multiple-Choice-Klausur (s.D.)?

Bei uns in der Uni werden im Bereich Grundschullehramt, abgesehen von Mathematik und Literaturwissenschaften, fast nur Multiple-Choice-Klausuren geschrieben, alternativ gibt es in vielen Bereichen aber auch die Möglichkeit, stattdessen als Prüfungsleistung eine Hausarbeit zu schreiben.

Meine Kommilitonen stürzen sich immer auf die Hausarbeiten, während ich froh bin, wenn eine Multiple-Choice-Klausur angeboten wird, da ich da nur die Folien der Dozenten auswendig lernen muss und in der Klausur wieder erkennen muss. Das hat in den letzten drei Semestern immer gut hingehauen. Wir haben zeitweise schon einmal nur zu 4-5 Leuten im Prüfungsraum gesessen. Für mich ist es eine leicht verdiente Note.

Die Dozenetn, die Hausarbeiten schreiben lassen, sagen immer, dass sei für uns ja viel einfacher und schneller. Ich sehe das etwas anders, ich habe die Folien immer viel schneller auswendig gelernt.

...zur Frage

Arzt gibt keine Atteste mehr wegen NRW Schulgesettz

Hallo leute, Ich habe das Problem, dass ich krank bin und eine Klausur schreiben sollte heute. Die Lehrer verlangen an meiner Schule ein Attest, wenn man bei einer Klausur fehlt. Soweit so gut, ich war beim Arzt der mir normalerweise immer ein Attest gibt wenn ich mal krank bin, dieser meinte aber heute zu mir, dass offiziele ärztliche Entschuldigungen für Schulen nicht mehr anerkannt werden und die Eltern das Fehlen entschuldigen müssen, er nannte mir das Schulgesetz paragraph 43 NRW. So mein Problem ist aber jetzt das ich kein Attest für heute habe und ich will keine 6 bekommen für die Klausur nur weil sich angeblich das Schulgesetz NRW geändert hat. Brauche eure Hilfe, stimmt das denn? Wenn ja dürfen die doch von mir kein Attest mehr verlangen wenn die Ärzte mir kein Attest mehr rechtlich gesehen nicht mehr geben dürfen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?