Fehldiagnosen beim MRT möglich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann das nicht direkt als Fehldiagnose einschätzen...man kann eigentlich eh immer nur sagen : Nach MR- Kriterien sieht das aus wie...man hat schließlich nur gewisse Milimetergroße Schichten ( z.B. 2 mm oder 3 mm....damit kann man zwar schon VIEL sehen,aber doch nicht 100% alles....alles und aufs genauste kann mans meistens dann halt doch nur sehen wenn man "aufschnippelt und reinschaut"

Meistens bemerkt man solche "Ungenauigkeiten" spätestens bei der ganz normalen Untersuchung. Wenn die Radiologen behaupten, dass das Band komplett durch ist, aber alles schön stabil aussieht, wenn man dran rumzieht (oder umgekehrt), schaut man die Bilder nochmal an. Ziemlich mutig von deinem Orthopäden, der Diagnose blind zu vertrauen.

Radiologen sind auch nur Menschen, und die Bilder sind nicht immer einfach zu interpretieren (auch wenn sie sehr genau sein mögen). Fehler kommen also durchaus vor.

Eigentlich ist die Kernspintomographie eine sehr genaue Untersuchungsmethode, Im Gegensatz zum Röntgen ensteht dabei ein Bild in diversen Schichten, so dass eigentlich im Prinzip nichts übersehen werden kann.

CT und MRT sind verschiedene Verfahren^^

0
@Interessierter8

Das weiß ich, schließlich mache ich diese Untersuchungen seit 20 Jahren regelmäßig. Aber MRT ist das gleiche wie Kernspintomographie.

0

MRT Termin Knieverletzung lange warten?

Letzten Freitag habe ich mich beim Fußballspielen am Knie verletzt. Bin sofort ins Krankenhaus gefahren, die haben festgestellt das der Verdacht auf einen Kreuzbandriss vorliegt und ich einen Termin zum MRT machen muss. Habe dort angerufen und jetzt habe ich am 10.3 einen Termin und am 16.3 einen Termin im Krankenhaus nochmal.Ist das nicht ganz schön lange? Weil ich bin ja dann quasi fast 4 Wochen so schon zu Hause, dann kommt noch die OP das sind dann wohl nochmal 4 Wochen was ich zuhause liege. Bin ich quasi 10 Wochen (mit dem Zeitraum der zwischen der OP liegt) daheim. Mein Chef freut sich bestimmt zumal ich noch in der Ausbildung bin. Kann man da noch was machen das man früher einen Termin fürs MRT bekommt

...zur Frage

Was ist los mit meinem Knie? Kreuzbandriss?

´Hallo leute, hatte am 5. Oktober 2013 ein Basketballspiel und bin im fastbreak echt blöd aufgekommen. mein letzter schritt war mit dem rechten bein und hab dann einen großen sprung gemacht und wollte mit dem linken bein landen. bei der landung hat sich mein knie nach hinten durchgedrückt, also krass überstreckt. in diesem moment hatte ich einen stechenden schmerz und fiel zu boden. das knie ist dann etwas angeschwollen. nach dem spiel bin ich in die notaufnahme und die meinte nach dem schubladentest bänderdehnung. habe dann krücken und nen verband bekommen. hab zuhause immer gekühlt und das bein hochgelegt. nach ner woche tagen war ich dann bei einem orthopäden, der meinte es wär ein innenbandriss und verdacht auf kreuzbandriss und meinte ich soll ein mrt machen lassen. am tag darauf konnte ich wieder langsam ohne krücken gehen und bin dann nochmal zu einem anderen arzt gegangen. der hat wieder einige tests gemacht und meinte dass das knie für einen kreuzbandriss noch zu stabil sei. hab mich dann erstmal gefreut, war aber doch noch etwas verwirrt. daraufhin habe ich eine woche später, (am 17.okt) ein mrt machen lassen. befund: vorderer kreuzbandriss. ich war geschockt, denn mein bein wurde im laufe der zeit wieder immer besser. habe jetzt einen op-termin, da ich noch relativ jung bin, 17j und danach wieder mit basketball weitermachen will. ich wunder mich nur, wieso mein bein von tag zu tag immer besser wieder wird. ist jetzt 4 wochen her und ich kann wieder normal gehen und leicht joggen. muss auch sagen, das meine oberschenkelmuskeln schon ausgeprägt sind. liegt das daran, dass das knie so stabil ist? oder kann das mrt auch falsch gewesen sein? und wenn ich operiert werde und die kniegelenkspiegelung sagt, dass es kein riss ist, wird dann auch nicht operiert? Bin immernoch verwirrt was mit meinem Bein los ist.

...zur Frage

Darf meine Freundin meine Ergebnisse beim Arzt abholen.

Hallo Leute folgende Frage.. War beim mrt und Röntgen wegen meines Handgelenks wurde dann zu einem handchirurgen überwiesen. Hab dort alles abgegeben mrt Ergebnisse und Röntgenbilder. Der Arzt hat gemeint er muss mich operieren was mir alles ziemlich schnell ging .. Hab unüberlegt dann einen Termin für die op ausgemacht jetzt im Nachhinein hab ich das überdacht und möchte noch zu einem anderen Arzt gehen der bräuchte aber die Ergebnisse von mrt und röntgen. Die Frage lautet ob meine Freundin diese Ergebnisse mit einer Vollmacht von mir abholen kann da ich leider im Moment verhindert bin.

Danke für die Antworten

...zur Frage

Kann ein MRT Befund nicht stimmen?

Halllo, eine Bekannte von mir hat eine MRT machen lassen und zwei völlig verschiedene Diagnosen bzw. Deutungen der Bilder bekommen. Der 1. MRT Arzt hat ihr gesagt, sie hätte einen Kreuzbandriss, einen Aussenbandriss und eine Schienbeininnenfraktur. Das müßte per OP umgehend behoben werden bzw. ein Orthopäde muss sofort kontaktiert werden zur weiteren Behandlung. Der 2. Arzt (Orthopäde) hat nun gesagt, dass er aufgrund seiner Behandlung (normale Tests, Röntgenaufnahmen) die Bilder so nicht deuten also den Befund so nicht unterschreiben kann. Ob das Kreuzband gerissen ist, kann er nur bei einer Gelenkspiegelung sehen - aus seiner Sicht nicht. Und er würde erst einmal 6 Wochen abwarten wie sich das Knie dann darstellt. Meine Bekannte hat wohl nur Schmerzen beim in die Knie gehen und Treppensteigen und abundab mal ein Stechen im Knie - unangenehm genug. Was würdet hier nun raten? Können 2 Ärzte völlig gegenteiliger Meinung sein?

...zur Frage

Op oder Konservative Behandlung Kreuzbandriss?

Hallo ich (m17) hab heute die diagnose bekommen: vorderes Kreuzband gerissen. Ich kontaktiere heute abend meinen Hausarzt privat und weiß nicht wie es weiter geht. Beim mrt sagte der arzt zu mir man kann erst nach 5 wochen Feststellen ob operiert werden muss. Ich hab Angst vor der OP falls es so sein muss. Und sonst würd ich gern ein paar Erfahrungen sammeln. Übrigens bin ich kein profisportler oder ähnliches: hobbysportler. Vielen Dank

...zur Frage

Auto fahren mit Kreuzbandriss Verdacht

Servus Leute, War heute beim Orthopäden und der meinte er hat nen Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Sache ist ich muss meine Mum "kurz" nach Salzburg fahren. MRT wird erst in 1 1/2 Wochen gemacht. Leider hab ichs verpeilt den Arzt zu fragen - geht das eig klar, sie zu fahren ? Vlt könnt ihr mir ne schnelle Antwort geben.. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?