Faust 1-Aussage?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Satz „Es irrt der Mensch, solang er strebt“ musst du im Kontext des Gesprächs zwischen dem Herrn und Mephisto sehen. Mephisto bittet um Erlaubnis, Faust „meine Straße sacht zu führen!“ Die Erlaubnis wird ihm erteilt. Der Herr weiß, dass Faust ein guter Mensch ist, der von einem „Urquell“ durchdrungen ist. Von diesem „Urquell“ (des Guten, könnte man sagen) soll Mephisto ihn abziehen und ihn seine Straße „herabführen“ (die Straße des Bösen, salopp gesprochen).

Das Bemühen kann man an der Gretchentragödie verdeutlichen: Mephisto will, dass Faust nur ein sexuelles Abenteuer erlebt und darin eine Erfüllung sieht, im Sinne des Satzes (der späteren Wette) „Sag‘ ich zum Augenblicke, verweile doch, du bist so schön…“ Dann hat Mephisto die Wette bereits gewonnen. Doch Faust verliebt sich ernsthaft in Gretchen, diese bekommt ein Kind, tötet es und ist damit dem Gericht ausgeliefert. Der Schluss der Tragödie zeigt, dass Faust Gretchen echt geliebt hat („Ein Liebender liegt dir zu Füßen…“ Kerkerszene), er will sie unter allen Umständen retten, doch er scheitert.

Fausts Irrtum besteht in zweierlei Hinsicht: erstens erkennt er zwar rational, dass er Gretchen ruiniert, indem er sie zu seiner Geliebten macht („Sie, ihren Frieden musst ich untergraben…und sie mit mir zugrunde gehn!“ – Wald und Höhle, Schluss), aber er sah nicht voraus, dass er sich dabei wahrhaft in sie verliebt hat (s.o.). Zweitens irrt er, indem er annimmt, er könnte die zum Tode Verurteilte noch  retten. Gretchens Existenz ist in der kleinbürgerlichen Welt total untergraben, durch Fausts Schuld. Auch wenn sie ihr Kind nicht getötet hätte und ihre Mutter nicht gestorben wäre - sie als Mutter eines unehelichen Kindes wäre in der damaligen Zeit wie eine Aussätzige behandelt worden. Jetzt aber, nach der Kindstötung, ist eine Rettung völlig ausgeschlossen.

Die Stimme von oben „Ist gerettet!“ bedeutet, dass Gretchens Seele gerettet ist. Der Mensch Gretchen wird unter dem Fallbeil sterben.

schön das du es wenigstens selber entsiehst

schlafen alle schon

höchstens googeln

selbst wenn ich es wüsste: hätte ich jetzt keinen Bock mehr er zu erklären / zu schreiben

Hast du das Buch überhaupt gelesen?

Es heißt "Es irrt der Mensch, solang er strebt".

Was möchtest Du wissen?