Faust 1 Dramenanalyse?

2 Antworten

Wir mussten die Szene "Marthens Garten" analysieren, ich glaub die eignet sich auch gut dafür, weil darin ja die Gretchenfrage vorkommt und die so zentral für das Stück ist. Ich glaube der Deutsch-Lk meiner Stufe hat in der Klausur eine Szene ganz am Schluss behandelt, das wird die gewesen sein, in der Faust Gretchen im Kerker aufsucht :)

Mir gefällt die Szene in Auerbachs Keller, die ist aber nicht
so relevant. Die Hexenszene ist mit Symbolen überfrachtet,
aber natürlich wichtig. Relevant und nicht so schwierig ist
das Gespräch an der Himmelspforte.

Was möchtest Du wissen?