Falsches Konto angegeben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du bei Amazon die Kontonummer korrekt eingegeben hast, werden sie es auch noch abbuchen. Das kann schon mal 1 - 2 Tage dauern. Die Sternchen haben nichts zu sagen, es werden immer soviele genommen, wie die Anzahl der Zeichen auf einem Überweisungsträger bei Kontonummer sind. Wenn die letzten beiden Zahlen korrekt sind (bei mir werden allerdings immer die letzten vier angezeigt), dann wird es schon seine Richtigkeit haben.

Entrail 08.10.2010, 14:31

Dazu muss ich sagen, ich hab nur ne normale EC karte, und das geht soweit ich weiß eig garnicht bei Amazon, dh. das ich da scheinbar irgendwas falsch gelesen habe. Beim Account erstellen stand da einfach, Bankdaten angeben, hab ich gemacht :(

0
teardrop1109 08.10.2010, 14:42
@Entrail

Das hat mit der EC-Karte nix zu tun. Es sei denn, du hättest "Bezahlung per Kreditkarte" angegeben. Sind die Bankdaten korrekt angegeben, dann hat das seine Richtigkeit.

0

Die Mehrzeichen können u. U. führende Nullen sein, die automatisch eingefügt werden.

Im Klartext heißt das also, jemand anders hat für Dich bezahlt.

Könnte für Dich größeren Ärger und weitere Kosten bedeuten!

Amazon wird sich bei Dir melden, wenn das Geld nicht eingezogen werden konnte. Könnte ja mal passieren, dass man die Kontonummer verkehrt eingibt. Das gibt dann nocht nicht gleich eine Strafe.

Entrail 08.10.2010, 14:24

Das Geld bei dem Onlineshop IST eingegangen! :D Also muss ich wohl ne richtige (wenn auch nicht meine) Nummer angegeben haben :P

0
Goebi 08.10.2010, 14:29
@Entrail

Möglich wäre eine Anzeige wegen Betrug und Übernahme der dadurch resultierenden Kosten für Rücküberweisung, neues Abbuchen, etc.

Ich würde an Deiner Stelle diesen Sachverhalt umgehend Amazon mitteilen um weningstens den Vorwurf des Betruges aus der Welt zu schaffen.

0
boriswulff 09.10.2010, 07:56
@Entrail

Normal sind Banken verpflichtet einen Abgleich zwischen Kontoinhaber und Kontonummer auszuführen.

Das heißt wenn Du eine falsche Kontonummer angibst sollte trotzdem nicht der Kontoinhaber stimmen. Insofern wären die Banken nicht berechtigt die Lastschrift auszuführen.

Außerdem gibt es in den meisten Kontonummern noch prüfziffern, die dafür sorgen, dass man sich nicht einfach vertippt oder ein Zahlendreher drin hat.

Wenn man also einen Zahlendreher einbaut sollte die Kontonummer schon nicht mehr gültig sein.

0

bist du 18 wenn nicht hast du problem ausseer du hast glück

also ich bin auch nicht 18 sondern 13 und hab ein konto bei ebay und verkaufe und kaufe lif immer reibungslos und wurde bis jetzt noch nie erwischt.

wozu die Aufregung ruf einfach Deinen Bankberater an oder schick dem ne Mail dann hast Du das optimal erledigt

ist bei amazon oft der Fall, dass die Ware da ist, bevor das Geld abgebucht wurde...

.

nicht besorgniserregend...

und die Sternchen sind nicht abgezählt ...

Entrail 08.10.2010, 14:35

Ja aber kann es sein, dass ich trotzdem mit meiner normalen EC Karte dort bezahlt habe?!^^

0

Was möchtest Du wissen?