Falsches Datum auf der Krankmeldung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schilder deinem Hausarzt das Problem und fertig. Mal abgesehen davon, dass man erst ab drei Tagen Krankfeiern eine Krankmeldung braucht. (Es sei denn es ist vertraglich anders geregelt)

IlluminatusCox 18.03.2012, 21:10

Leider ist das bei uns vertraglich anders geregelt.

Danke dennoch für deine schnelle Antwort!

Morgen, 19.03, hatte ich eh vor zu meinem Hausarzt zu gehen. Doch man macht sich ja schon Sorgen was wäre wenn..

0
Chris112 18.03.2012, 21:33
@IlluminatusCox

Wenn du einen vernünftigen HA hast, sollte das kein Problem sein ;) Viel Glück.

0

Eine rückwirkende AU darf der Arzt nur in Ausnahmefällen ausstellen. Nur weil du es versäumt hast, die Daten zu lesen und nach Ablauf wieder zur Arbeit zu gehen, besteht erst recht kein Grund. Der AG kann bis zu 3 Krankheitstagen ohne AU akzeptieren. Gibt es eine interne Regelung, dass die Bescheinigung für jeden Krankheitstag vorliegen muss, kann der unentschuldigte Tag auch unbezahlt bleiben.

Du kannst zwar mit dem Arzt nochmal sprechen. Eigentlich hilft hier aber wohl nur, dich beim AG zu entschuldigen und in Zukunft besser aufzupassen.

IlluminatusCox 18.03.2012, 21:14

Ok, das ist schade.

Ich bin zwar bisher nur positiv aufgefallen in meiner Abteilung was mir allerdings wenig bringt, da wir eine Industrielle Fertigung mit knapp 800 Mann sind. Da werde ich als Azubi wohl das kleinste Kücken sein, sprich meine guten Leistungen dringen wenn nur zum Ausbilder oder Geschäftsführer durch, aber nicht zur Personalabteilung die den "Fall" ja ansprach.

0
ralosaviv 18.03.2012, 21:19
@IlluminatusCox

Sprich mit deinem Ausbilder. Er soll das mit der Personalabteilung klären. Wäre sinnvoller;-)

0

Was möchtest Du wissen?