Falschbetankung Haftpflichtversicherung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schäden im Zusammenhang mit dem Betrieb zulassungspflichtiger Kfz (das Betanken gehört zum Betrieb des Kfz) sind ausdrücklich vom Versicherungsschutz der Privathaftpflichtversicherung ausgenommen. Daher wird Deine Versicherung den Schaden nicht ersetzen.

Ja du kannst es deiner Haftpflicht melden ob sie es Übernehmen nicht sicher denn dein Freund war ja dabei und er hat ja Bezahlt und da hätte er es sehen müssen denn auf der Quittung steht immer drauf was man getankt hat.

Ne, ich hab getankt und war auch gleich bezahlen. Mein Freund ist im Auto sitzen geblieben. Und am Abend hatten wir dann bloss die Tankstelle angerufen weil wir es auch nicht genau wussten, was ich getankt hatte und dieser bestätigte uns das es Benzin war.

0

Ja, die greift,die werden dir aber ein bischen Streß machen sowas wieVorsätzlich oder Fahrlässig,da musst du dann zurück Schlagen

Ich hatte telefonisch schon angefragt, und da meinte die alte von der schadens hotline, alles was mit kfz zu tun hat, wäre wohl nicht versichert.. Aber sie würden mir ein Schadensprotokoll senden das ich ausfüllen muss.

0
@ChrisChris91

Wieso "die alte?" Wenn Du nicht in der Lage bist, richtig zu tanken?

Diesen Schaden musst Du komplett aus Deiner eigenen Tasche bezahlen.

0

Was möchtest Du wissen?