Fallschutzmatten im Kaninchenstall?

1 Antwort

Am Rand des Geheges würde ich Terrassenplatten legen (auch, um Fluchttunnel zu verhindern), in der Mitte würde ich den Kaninchen einen Teil vom Schlammbad lassen, das macht ihnen bestimmt Freude.

Terrassenplatten werden oft über Ebay-Kleinanzeigen an Selbstabholer verschenkt, wenn Leute ihre Gärten neu gestalten, natürlich häufiger im Frühling als im Dezember.

Sand, unbehandelter Rindenmulch oder Holzspäne wären Möglichkeiten, draußen mit ökologischen Naturmaterialien den Boden wasserdurchlässiger zu machen, damit sich kein Wasser staut und man nach Regenfällen keine Schlammpfützen hat.

Was möchtest Du wissen?