Fallout 4 - Zwei Fraktionen beitreten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst erst mal bedenkenlos allen Fraktionen beitreten. Das solltest du sogar, damit du jede Seite erst mal kennenlernst.

Du musst dich erst später zwischen den Fraktionen entscheiden. Die erste Entscheidung ist aber nicht zu übersehen, da ploppt ein Warnfenster auf ("Achtung, wenn du dies tust, wird XY dein Feind.") und kannst dann noch abbrechen.

Bei den anderen Entscheidungen geht aus dem Kontext hervor, dass die eine Fraktion diese oder jene Handung hassen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alle Fraktionsquests bis zu einem gewissen Stand machen - bei der Stählernden Bruderschaft, dem Institut, der Railroad und die Minutemen.

Kommst du an den Punkt an dem du dich für eine Seite festlegst, wirst du vom Spiel gewarnt, eine Meldung erscheint in der steht "Achtung, wenn du dies tust, wird Fraktion XYZ dein Feind.".

Es gibt ein etwas angepasstes Ende pro Fraktion - daher lohnt es sich so oder so alle Enden durchzuspielen.

Am besten einfach einen Safepunkt vor der Warnung anlegen, wenn du nicht alles nochmal bis dahin spielen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüße,

du musst dich erst zum Ende des Spiel für eine Fraktion entscheiden, das am anfang sind nur Normale Fraktionsquests. Zwei Fraktionen gehen allerdings nicht.


ACHTUNG SPOILER !!!

Du Kanst dich dann für die Minuteman, Die Stählerne Bruderschaft, Die Railroad oder Das Institut entscheiden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetallHyperon35
02.02.2016, 00:27

Ich hatte so spät nicht mehr mit einer Antwort gerechnet :D Danke

0

Was möchtest Du wissen?