Fallback IP, Gateway, Subnetz, DNS-Server?

4 Antworten

Fallback IP = Die IP-Adresse, die verwendet wird, wenn die automatische Zuweisung einer IP durch einen DHCP-Server fehlschlägt. Üblicherweise ist das 169.254.1.1

Gateway = koppelt unterschiedliche heterogene Netzwerke miteinander (üblicherweise, wenn Du ein Heimnetzwerk einrichtest, ist das der Router, denn der vermittelt Pakete aus Deinem internen Netz in das externe Netz (Internet))

Subnetz = Ein Adressbereich eines IP-Netzwerk

DNS Server = "Telefonbuch" im Netzwerk. Übersetzt Namen zu IP-Adressen und umgekehrt.

Ja, Wikipedia.

oder anders:

Wenn es dir jemand erklären wollte, dass du es tatsächlich verstehst und verinnerlichst, dann schreibt sich jemand hier nen Wolf. Zumal diese Begriffe auch wieder andere Begriffe aufwerfen werden. Da hier keiner dafür bezahlt wird ein Buch zu schreiben, zudem es genügend Bücher und Artikel gibt fällt dass schon mal weg.

Wenn es dir jemand stummelhaft hier "reink*ackt" dann lernst du nichts dabei ist bist am Ende nicht schlauer als vorher.

Woher ich das weiß:Beruf – Berufserfahrung

Das ist eine IP , die Zurückgefallen ist in die Hände von dem Google Server .

Der Google Server speichert bei jeder Suche deine IP und wenn der Google Server antwortet sprich fertig gesucht hat , fällt die IP auf deinen PC zurück.

Der "Fallback-Effekt" Falls es dich stört , benutz lieber Brave Browser und ein VPN wie Betternet :)

Woher ich das weiß:Hobby

Gratulation. Das ist der Bullshit des Tages :-D

1
@TheQ86

Das stimmt garnicht , der Fallback IP effekt ist sehr weit bekannt bei Google und Bill Gaytes hat sich auch schon mehrfach für diese schlechte codierung entschuldigt 😂

0

Also sowas blödes hab ich echt selten gelesen. Man könnte auch sagen: Glückwunsch, Du bist der heutige Antwort-Troll-König.

0

Was möchtest Du wissen?