Fahrzeugschein verloren mit Totalschaden Abmeldung nicht möglich

6 Antworten

In der Regel sollte zur Abmeldung die Nummernschilder, der Fahrzeugbrief, sowie in deinem Fall eine Entsorgungsbescheinigung ausreichen. Wenn sich nun der Sachbearbeiter quer stellt, kannst du dich eigentlich nur noch an dessen Vorgesetzten wenden.

Aber was haben denn die anderen mit Deiner Schusselligkeit am Hut? Fahrzeugschein und "TÜV-Beleg" sind doch auf Verlangen zu zeigen und wenn das eine weg ist, warum auch immer, ist doch das andere noch da, oder? Und wenn das andere auch weg sein sollte, kann eine Zweitschrift besorgt werden. Alles doch ganz einfach und eine Sache von 2 bis 4 Minuten.

War bei mir eigentlich gar kein Problem... bin mit dem Brief und Kennzeichen zum KVA und hab gesagt ich will mein Auto abmelden, aber Schein weg. Für 15.- € gabs nen neuen Schein und dann gleich die Stilllegung. Du kannst dein Auto übrigens bundesweit bei jedem Kraftverkehrsamt/ Zulassungsstelle abmelden, vielleicht probierst du es einfach nochmal woanders.

Was möchtest Du wissen?