Fahrzeugpapiere mit Eintragungen verloren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles was in Deinem FAhrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I einegrtagen ist, ist bei der Zulassungsstelle für mindestens 7 Jahre nach Abameldung des Fahrzeuges gespeichert und auch online abrufbar. Selbst wenn Du jetzt in eine Polizeikontrlle geraten würdest kann diese die Eintragungen einsehen. Es besteht also kein Grund zur Sorge. Du kannst beu Eurer Zulassungsstelle den Verlust erklären und bekommst füe ca 13 EUR eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I ode rfalls Du eine Fahrzeugschein hattest eine neute Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II, das ist dann allerdings etwas teurer (Zwang auf Umstellung EG Papiere)

Ja, du musst eben nur erklären, dass du den Schein verloren hast.

Du bekommst wenn alles normal läuft deinen Schein + die Eintragungen neugemacht...kostet aber glaube ich eine Gebühr...

Was möchtest Du wissen?