Fahrlehrer greift mir immer noch ans Lenkrad und sagt mir was ich machen soll nach 10 h unden?

6 Antworten

Das er dir sagt was du tun sollst und dir tipps gibt ist meiner Meinung nach normal, ins Lenkrad greifen nicht. Mein Fahrlehrer hat nie auf offener Straße das Lenken übernommen, ich denke da muss man schon einen gröberen "Fehler" machen. Frag ihn einfach mal wie du dich so machst.

Naja es ist nicht jeder der geborene Autofahrer.Wenn er dir nach 10 Fahrstunden immer noch ins Lenkrad greift wird es dafür einen Grund geben.Aber das können wir hier unmöglich beurteilen.

Dann ist der Fahrlehrer entweder ein extremer Perfektionist, der lieber alles selbst macht oder aber du bist wirklich schlecht :-)

Was möchtest Du wissen?