fahrerflucht, zurückgekommen nach 20min und Polizei gerufen, nichts der Polizei von Fahrerfluchterzählt, was kann auf mich zukommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alte Regel: wo kein Kläger, da kein Richter.

Du bist nicht verpflichtet, Fahrerflucht selber anzuzeigen oder dich sonstwie selber zu belasten. Und wenn die Polizei das nicht mitkriegt und nicht anzeigt, hast du wohl gerade nochmal Glück gehabt und im letzten Moment das richtige gemacht. Versicherungen interessiert nur das Geld, deren Aufgabe ist es nicht, Anzeigen zu schreiben.

Sollte die Zeugin nun noch eine Anzeige schreiben, dürfte als Antwort kommen...doch doch, der Unfall wurde gemeldet und aufgenommen. Die Anzeige ist gegenstandslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrerflucht? - welche Fahrerflucht?

Du wolltest im ersten Schreck (nennt sich Augenblicksversagen) zur Polizei fahren, hast dich dann eingekriegt und dir ist eingefallen, dass du besser vor Ort wartest - das hast du dann ja auch gemacht.(Dumm wäre es gewesen, wenn sie schon nach dir gesucht hätten)

Du kannst den Schaden der Versicherung melden, diese begleicht das und teilt dir, wenn alles abgeschlossen ist mit, was es gekostet hat.

Dann kannst du entscheiden, ob du das der Versicherung erstattest und alles (Rabatt) bleibt beim alten oder du belässt es so und wirst hochgestuft..

Alles easy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adsas
18.08.2016, 00:32

Zuallerst vielen dank für deine Aussage, dies hat mich beruhigt falls wirklich noch etwas kommt! So nun zur Versicherung, die Frau hatte mich direkt nach dem Unfall angerufen und mir angeboten das am morgigen Tag zu besprechen bzw einen Deal zu machen. Sprich wir würden uns Einigen ohne der Versicherung, bekommt die Versicherung trotzdem davon wind ? also der unfallgegner würde in dem Fall nicht zu versicherung gehen, und ich mit meinem Auto auch nicht, da mir der kleine Kratzer am Auto egal ist

1

Wenn die Zeugin gegen dich aussagt schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adsas
18.08.2016, 00:17

was ist wenn ich aussagen würde das ich nur um die ecke gefahren bin bzw um das auto umzuparken? müsste dann nicht aussage gegen aussage stehen ?



0
Kommentar von Yavuz64
18.08.2016, 00:29

Ea ist scheiß egal was die aussagt .. Das ist ihre ansicht polizei wurde verständigt und fertig !

0

Was möchtest Du wissen?