Fahranfänger mitversichern - Sonderkündigungsrecht?

5 Antworten

Dann hat er ja begleitendes Fahren praktiziert und da nimmt der Marktführer bei mir rd. 100 EUROnen Zuschlag. Setze Deinen Versicherungsfuzzi auf den Topf und drohe mit Kündigung oder so und viel Glück, denn Deine jetzige Versicherung ist/war ja der Hit, oder?

und was soll dies bringen ?

Der Versicherungsfuzzi lacht sich ins Fäustchen und denkt - zum nächsten 01.01. bin ich diesen Menschen los.

1

Nein, warum solltest Du ein Sonderkündigungsrecht haben? Dein Fahrzeug IST ordnungsgemäß versichert! Möchtest Du (auf eigenem Wunsch !) eine Erweiterung des Versicherungsschutzes haben, macht Dir die Versicherung ein Angebot. Entweder nimmst Du dieses an - oder eben nicht! Das hat aber nichts mit dem bereits ordnungsgemäß bestehenden Versicherungsvertrag zu tun!

Nein, da Du selbst ja den Vertrag änderst und nicht die Versicherung

Also im November normal wechseln oder Sohnemann nicht ans Steuer lassen - gibt schon objektive Gründe für hohe Versicherungsbeiträge

Was möchtest Du wissen?