Facharbeit über Filmmusik, doch welcher Film?

9 Antworten

für die meisten filme wurde die musik extra komponiert. du musst dich nur entscheiden, ob du lieber klassische filmmusik hättest (sprich: symphonisch, wie in herr der ringe, fluch der karibik und etlichen anderen) oder eher die poppige/rockige variante, entweder aus filmsongs oder intrumentalen stücken (wie zb in top gun)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Medienwissenschaft

Wenn es nicht unbedingt ein spezieller Film sein muss, kann ich Ennio Morricone als Komponist empfehlen. Viele interessante Stories und auch Infos zu finden. Filme wären z.B.: Die Dollar Trilogie (Für eine Hand voll Dollar, etc.), natürlich Spiel mir das Lied vom Tod, die Nobody Filme. Die interessanten gehen, wie du gemerkt haben wirst, in die (Italo)Western Richtung. Aber du kannst dir ja auch Es war einmal in Amerika ansehen. ^^

Hätte ich auch empfohlen.

0

Flash Gordon - einer der ersten Filme, in der eine Rockband für den Soundtrack verantwortlich war.

Star Wars und Herr der Ringe sind meiner Meinung nach Filme mit herausragendem und überragendem Filmsoundtrack. Beide werden sogar regelmäßig von Orchestren auf Tour aufgeführt.

Hallo Mary4!

Ich hab ein Semester lang an der Uni ein Seminar über Filmmusik belegt. Dass Filme mit Musik unterlegt wurden, das gab es eigentlich schon immer, und wenn du wirklich Eindruck machen willst, dann geht es weniger darum eine möglichst 'schöne' Filmmusik zu wählen, sondern eine möglichst 'interessante'.

In diversen U-Boot-Filmen bspw. wird die Musik oft mit den Geräuschen der Maschinen kombiniert. Auch interessant war der Einsatz der Musik in 'Apocalypse Now'.

Würde ICH eine Facharbeit schreiben, würde ich die Musik zu dem japanischen Film 'Tony Takitani' nehmen. Die Bilder harmonieren wundervoll mit der Musik, welche nur aus einem Klavier besteht.

Ich weiß nicht, wie weit du schon 'fachlich fortgeschritten' bist, aber besonderen Wert solltest du auf die 'Themen' der Musik legen. Ein Charakter oder eine bestimmte Situation kann ein musikalisches 'Thema' haben, welches im Laufe des Films ständig wiederholt und variiert wird. Achtest du genau auf die Musik verschiedener Filme, wirst du so etwas sehr oft finden.

Dir viel Erfolg bei deiner Arbeit! Verzeih bitte, wenn ich ein wenig zu viel gequasselt habe ;)

LG, Frederic

Hey Frederic, du sagst ja, dass du an der Uni ein Seminar über Filmmusik belegt hast. Habt ihr da zufällig auch die Frage diskutiert, wie auffällig Filmmusik sein sollte? Weil dass Musik Emotionen hervorruft und somit wichtig für einen Film ist, versteht sich von selbst. Aber das kann ja auch eine unterschwellige und nur unbewusst wahrnehmbare Musik, die einem später nicht im Gedächtnis bleibt. Wäre cool, wenn ich deine Meinung mal dazu hören kann :) LG

0

Was möchtest Du wissen?