Facharbeit über Australien in Erdkunde

6 Antworten

Erst einmal sollte sortiert werden, nämlich welches Sujet überhaupt für dich in Frage kommt. In Frage kommen: 1. Kultur allgemein, regionale Kultur, 2. Geschichte des Kontinents, 3. die australische Bevölkerung, 4. die Einwanderungspolitik, 5. politische Situation allgemein in A., 6. Außenpolitik, 7. Landwirtschaft, 8. Bergbau, 9. Industrie, 10. Handel, 11. Städte, 12. Natur, 13. einzelne Naturzonen, 14. Klima, 15. Umweltschäden (Buschbrände etc.) Flora und Fauna, 16. artfremde Flora u. Fauna und ihre Gefahren, 17. Aboriginales, 18. Besiedelung, 19. Verkehrswesen, 20. Zukunftsperspektiven Wenn du da mal was rauspicken würdest, wäre es anschließend einfacher als auch sinnvoller sich erneut mit deinem Ansinnen zu beschäftigen.

Erdkunde >>> Geologie

Was hältst Du von dem Thema Bodenschätze? Auf dieser Seite findest Du ein paar Infos, wo wann welche Bodenschätze gefunden wurden. Und wenn Du das dann verfolgst, kann es eine spannende Facharbeit werden. Es gibt sehr viele Bodenschätze in Australien und das ist hier weniger bekannt. Es reicht von Kohle über Erze zu den Opalen. Australien ist inzwischen einer der größten Kohlelieferanten für China. Wer weis das hier schon. Du hättest jedenfalls ein Thema, das sich von den üblichen absetzt. Du kannst es z. B. von der geschichtlichen Seite der ersten Funde bis zur wirtschaftlichen Bedeutung heute aufziehen oder Dich speziell nur auf die geologischen Begebenheiten der Fundorte konzentrieren. Es gibt viele Infos dazu im Internet, man muss sie nur suchen. Viel Erfolg bei der Recherche und bei der Facharbeit.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Da es sich um eine OBERSTUFEN-FACH-arbeit handelt, kannst Du Kein allegemeines touristisches, tausendfach abgenudeltes Thema nehmen. Deine Arbeit muss ein (in Schüler-.angemessener Weise) wissenschaftliches Thema und eine Problemstellung haben.

Vielleicht kämen in Frage:

Das Ende der White Australia policy

Zustand und Zukunft des Lake Eyre

Bush fires in Australien: Ursachen, Folgen...

Die Bedeutung der transkontinentalen Nord-Süd- und der Ost-West-Eisenbahn.

Ayers Rock (Uluru): Geologie, kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung.

Bswss, von Dir hätte ich eine fundiertere Antwort erwartet. Sorry.

0
@Lachlan

Hallo, Lachlan, ich finde zwar Deinen Themenvorschlag auch gut, aber was Du gegen meine Themen (z.B. White Australia policy, Neuausrichtung Australiens; Ökologische Probleme am Lake Eyre) hast, bleibt mir ein Rätsel.

0
@Bswss

Bswss, Deine Themen fallen für mich überwiegend in die Fächer Wirtschaft und Politik, nicht aber in das Fach Erdkunde. Aber vielleicht definieren wir das unterschiedlich. :)

0
@Lachlan

In der Tat, so ist es. Ich weiß ja nicht, woher Du stammst(Dein Nickname klingt schottisch) , aber das Schulfach Erdkunde ist in DEUTSCHLAND allenfalls noch zu 20% naturgeografisch ausgerichtet, konzentriert sich fast ausschließlich auf wirtschafts- und sozialgeografische Themen. Jedoch kommen auch ökologische Themen (wie z.B. Eyre-See, Aral-See usw) und in letzter Zeit auch "Geografie des tertiären Sektors" oft vor.

Geologie, Morphologie, Klimatologie usw. behandelt man außerhalb Bayerns, wenn überhaupt, nur noch unter ökologischem Aspekt.

0
@Bswss

Bswss, in meiner Schulzeit und das war in Schleswig-Holstein, war Erdkund/Geografie das, was der Name auch sagt. Wenn heutzutage die Begriffe neu interpretiert werden, so fällt das dann unter meine bereits geäußerte Vermutung, dass wir den Begriff "Erdkunde" unterschiedlich definieren. :)

Aber das macht das Leben dann ja letztendlich auch so interessant und spannend. :) Und Bayern ist ja bekanntermaßen sowieso wieder ein Fall für sich. :))))) - schmunzel -

0

Australien ist als Thema viel zu groß. Das ist Mist.

Wo wohnst du denn? Ich würde an deiner Stelle lieber eine geologische Erscheinung vor Ort untersuchen, beschreiben, erklären.

LG

MCX

Miraculix84, keine Ahnung, aber große "Weisheiten" von Dir geben. :(

1

Was macht den Australischen Kontinent so einzigartig ?

Was möchtest Du wissen?