Extrem dicke Oberschenkel- was tuhen?

...komplette Frage anzeigen Fette Oberschenkel.. - (Sport, Körper, abnehmen) ... - (Sport, Körper, abnehmen)

28 Antworten

Ich finde deine Oberschenkel persönlich überhaupt nicht schlimm. Sieht doch alles gut aus ;-)

Dagegen tun kannst du leider nicht viel. Ich weiß zwar nicht was du an Sport treibst, aber z.B. laufen gehen und schwimmen lösen nicht unbedingt das Problem, da du gerade dann an den Beinen viel Muskeln aufbaust. Ich habe auch eine Problemzone aber egal was ich an Sport mache und wie viel ich abnehme die bleibt gleich.

Was du brauchst um abzunehmen ist nicht Sport wie Bauch Beine Po, schwimmen und ein Personal Trainer. Bei beiden gibst du unnötig Geld aus. Das Wissen kannst du dir einfach aus dem Internet anschaffen welches dir der personaltrainer erzählen wird. Du musst etwas unter deinem Kalorien Verbrauch seien. Das heißt wenn du 1800 Kalorien benötigst isst du 1600 am Tag. Kalorien = Energie und was auch in Energie umgewandelt werden kann ist überschüssiges fett. Das bedeutet die fehlenden Kalorien werden aus dem fett Speicher entnommen und du nimmst ab. Deinen Kalorien bedarf kannst du dir an Verschiedenen internetseiten ausrechnen lassen und zur Hilfe kann ich dir eine App fürs Handy empfählen wie z.b. Myfitnesspal in der du das was du essen tust Einscannen kannst und die gezeigt wird wieviel Kalorien dir noch üblich bleiben.

Und an die anderen, wenn sie abnehmen will könnt ihr ihr Tipps zum Abnehmen geben wenn ihr Ahnung habt, dafür fragt sie ja auch. Diese Seite ist nicht dafür da um eure Meinung zu verteilen sondern auf fragen antworten zu geben :)

Hm, zwar ist durch mehrere Studien belegt worden das man nicht gezielt abnehmen kann wo man will, aber wenn man sich sportlich so betätigt das die Beine gefördert werden kann man da durch aus was erreichen. ;) Ich z.B. hatte auch immer totale Probleme mit meinen Oberschenkeln, also hab ich ne Diät gestartet und in innerhalb von 10Wochen 11kg abgenommen, dadurch habe ich vor allem an Bauch, Po und eben den Oberschenkeln und allgemein den beinen abgenommen. Hab während der Diät jeden Tag 20-30min auf dem Crosstrainer verbracht, was auch echt was bewirkt hat ;) Ansonsten kann ich dir nur schwimmen und inlineskaten empfehlen weil es eben doch sehr die Beine miteinbezieht :DDDD Natürlich solltest du das ganze dann mit einer kleinen Diät kombinieren, so wirst du den größt möglichen Effekt erzielen! :))

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, Viel Erfolg! ;)

HasteMalNeMark 21.10.2012, 13:45

Solche Studien sind von Menschen gemacht, die selbst niemals dick waren oder zu faul zum Abnehmen. Ich hatte auch mal dicke Beine und einen dicken Bauch - beides durch sehr hartes tägliches (!!!) Training weg bekommen. Aber das schafft nunmal fast keiner. ABer es geht sehr wohl, nur man muss sich gut 3-5 Jahre Zeit nehmen und nahezu täglich trainieren und 1A ernähren!

1

ich habe genau die selben beine keine ahnung wieso ich mache viel sport und ernähre mich gesund. meine mutter sagt es liegt an den weiblichen homonen und den genen naja pech gehabt. aber man kann viel sport treiben, dadurcht straffen sich die beine etwas :D

SarahSomeOne 15.10.2012, 22:00

ja das hab ich auch mitbekommen /: ich hab 8 kilo abgenohmen danach hat ich nurn flachen po und das seh nicht gut aus ... vorher sah es besser aus /: naja da kann man wohl nichts machen ):

0

Trainier einfach sooft es geht, der Po behält ja trotzdem seine form, auch wen die oberschenkel dünn sind, von da her kann ich viele beiträge hier nicht verstehen!

Deine Beine erinnern mich an meine! Auch ich hasse diesen Berg von Fleisch, ABER dafür haben wir nen schönen runden PO und auf den würde ich nicht verzichten. Sch... auf die Oberschenke, mir ists mittlerweile egal, ich mach täglich Sport, ess wenig und gesund, doch di Beinchen bleiben und sind nun mittlerweile ein Teil von mir... Ziehe sogar Chinos an, die passen pefekt und betonen den Berg! Lass dich nicht stressen, Hauptsache gesund!

Naja,EXTREM dick,sind die ja nun wirklich nicht.Aber an deiner Stelle würden sie mir auch nicht sonderlich gefallen.Wenn du dich gesünder ernährst und so viel wie möglich mit dem Fahrrad fährst,dann hilft das bestimmt schon ein bisschen! :)liebe Grüße

Was hast du ?! o;

Deine Oberschenkel sehen toll aus!Ich hätte total gerne so welche wie du hast.Und wie du siehst sagen die Kommentare auch alle das sie klasse aussehen,also bleib so wie du bist.;) aber wenn du es wirklich willst dann würde ich dir Kniebeugen,joggen oder täglich eine halbe stunde Crosstrainer empfehlen.Aber man kann auch nicht gezielt abnehmen. (:

Liebe Grüße :)

also.... ich hab auch recht fett beine-.- muss eig 10 kg abnehmen, aber ich habe bloß zugenommen! Ich habe ähmlich einen Stepper (ka, ob das jetzt so richti geschr ist^^) zu hause und noch so ein anderes Ding mit dem man besser Sit Up's machen kann (und da weß ich erst gar nicht, wie as Teil heißt:D). und dadurch hab ich loß Muskeln bekommen.... Ergebnis also: on 64g (und ich muss eig 54-56kg wiegen-.-) auf 65kg....

also.... Joggen ist am besten, aber ich hasse das, wie die Pest!!!>< wie groß bist du und wie viel wiegst du denn..? :)

darrencriss 15.10.2012, 17:26

wahrscheinlich muskeln bekommen ;))

0
SarahSomeOne 15.10.2012, 21:07

Ich bin 1,70m groß und wiege ca 73 kilo. ich geh schon zur ernährungstherapy aber die frau hat zu mir gesagt ich soll nicht mehr als 5 kilo abnehmen -.-

0
HerrHagen 15.10.2012, 22:20
@SarahSomeOne

aber die frau hat zu mir gesagt ich soll nicht mehr als 5 kilo abnehmen

Da hat sie Recht - auch wenn ich mich der Aussage anschliessen muss dass dieser Hungerwahn einfach übertrieben wird. Es gibt ja nunmal auch unterschiedliche Geschmäcker.

Es ist nicht zu bestreiten dass der Grossteil der Menschen auf schlank und sportlich "steht" So ist es auch deine Entscheidung rauszufinden wie du glücklich bist.

Solltest du 5 Kilo abnehmen durch Sport wirst du sicherlich 10 Kg Fett verlieren und 5 Kilo Muskeln aufbauen. Aber die Entscheidung triffst du. Und tu es nur für dich - für Niemanden anderes!

1
HerrHagen 15.10.2012, 22:23

Joggen ist nicht unbedingt ein guter Einstieg. Man kann auch einfach mit Kniebeugen, Dehnübungen und Situps beginnen.

Joggen ist sicherlich gut für die Fettverbrennung - aber erst nach ca. 30 Minuten ist es sinnvoll - ab da geht es etwa los - also muss man kleiner Anfangen.

Die Muskeln brauchen eine Weile um wieder "geweckt" zu werden. Wenn ich 2 Monate nicht trainiere dann brauche ich 4-6 Trainingseinheiten um wieder "drin" zu sein.

0

Dein Oberkörper und bauch sehen sonst ganz normal aus.. Vielleicht leidest du ja an falscher fettverteilung... oO? also möchte weder beleidigen oder sonstwas..

Eine Freundin von mir litt auch darunter.. das war bei ihr genauso wie bei dir..

Lies mal bei Wikipedia : Lipödem

Parasuizid 21.10.2012, 03:03

Selbst dort steht

''Das Lipödem ist nicht Ausdruck von Übergewicht''

falls es (Lipödem) das sein könnte, lass dir nichts schlechtes einreden.

0

Jede Frau Brauch ihre Rundungen !

Ich Frage mich immer was Frauen denken, was Männer wollen, was in der Werbung als Schönheitsideal gilt finde ich nicht schön. Ich finde an einer Frau muss etwas dran sein. Und bei dir sieht es doch gar nicht so schlecht aus :). Aber Sport zu treiben kann nie Falsch sein, Ich finde das Gefühl super nach dem Sport.(,wenn man weis, dass man etwas für sich getan hat).

Erdbeereis143 15.10.2012, 16:40

ja das ist die allgemeine ausrede. der anteil von fettleibigen in deutschland ist schon ziemlich hoch, aber in anderen ländern (amerika) ist ja jeder zweite eine kugel! jeder sollte sich sportlich betätigen. man sollte nicht hungern, aber es ist echt nicht gesund, dick zu sein!

0
Muray 15.10.2012, 22:34
@Erdbeereis143

Ich mache 3 mal die Woche, intensives Krafttraining und bin auf einem Körperfettanteil von etwas mehr als 11 % bei 75kg. Man fühlt sich einfach besser wenn man weiß, dass man was leisten kann.

0
askinnnn 18.10.2012, 21:12

Sie hat eine schöne Figur, aber man kann allerdings auch dünn sein und Rundungen haben. Das ist das Schönheitsideal, nichts anderes. Auf die untergehungerten steht keiner, das wissen wir jetzt wohl alle. Aber das stimmt wirklich. Siehe Blake Lively

0

Ich würde dir dringend raten, einen Personal Trainer anzuschaffen und deine Ernährung komplett umzustellen. Denn Übergewicht oder Unzufriedenheit mit deinem Körper, können zu schweren Depressionen führen. Pass auf dich auf, denn etwas dickere oder fettleibige Teenager sind besonders gefährdet an Diabetes zu erkranken. Kommen wir nun zu deinen Beinen: Um deine Oberschenkel, deinen Po und Bauch zu straffen, empfehle ich dir die Bauch- Beine- Po- Übungen ( YouTube, Personal Trainer...), außerdem solltest du dich gesünder ernähren: Auf Fast Food komplett verzichten, stattdessen mehr Obst und Gemüse verzehren.

schöne beine , halte dich fit und achte darauf dass deine beine fest sind und nicht wabbelig werden männer können garnicht genug davon haben, weil sie immer auch anfassen möchten und nicht wie hunde am knochen nagen wollen

Also, ich finde deine Oberschenkel überhaupt nicht zu dick! Ich selbst finde meine auch etwas breit, aber ich mein, was osll ich dagegen tun? WIr nehmen dich so wie du bsit! :)

also die bilder sieht man leider nicht.. :/

aber meistens hilft joggen zu dünnen beinen oder bauch beine po training.. ;)

whow... also ähm ja. du hast echt voll geile oberschenkel find ich. die sind doch genau richtig für ein mädchen. und was man von der seite sagen kann hast du wohl auch nen richtig süssen hintern.

abgesehen davon das du eh nicht viel dran ändern kannst ausser du wirst insgesamt eine von diesen super dürren tussies, aber selbst da würdest du schon von der veranlagung nie so steckenbeinchen kriegen. ich find das mega cool. sieht halt sexy und weiblich aus. j-lo hats mal berühmt gemacht.

du hast also kein problem sondern du machst dir nur eins. geniess es lieber das du bist wie du bist und wir jungs was zum kucken haben :-)

Ich finde deine sehr schön. Siehst echt gut aus. Wenigstens mal nicht so dünn. Sieht viel natürlicher aus. Mir gefällts.

Es sieht für mich nach behandlungsbedürftiger Wassersucht an!

Das liegt nicht direkt bei dir, sondern sollte mal ärztlich untersucht werden!

Natürlich ist auch deine Ernährung mitschuld. Wer jahrelang falsch isst, der lagert eben im Zweifelsfall Fett und Wasser an. Irgendwann hilft dann auch keine Diät mehr. Fettgewebe ist mutiertes Gewebe, dass nie wieder kleiner wird!

Ich empfehle hier eine professionelle Sporttherapie/Ernährungstrainer. Alleine wirst du das nicht packen!

PikachuPi 15.07.2017, 11:28

Hast dun Knall oder so? Seit wann wird Fettgewebe nicht kleiner? ALs ich 10 war hab ich in den Sommerferien 10 kg abgenommen bin jeden Tag raus 2 stunden Fußball spielen gegangen und 1 Tag in der Woche jeden Tag nur Obst und GEmüse gegessen also laber mal nicht rum

0

und WO genau sind deine Oberschenkel dick? Mädchen, das was du da hast sind KURVEN. Bloß nicht von der Menge mitreißen lassen, und zu so einem magersüchtigen Knochengerüst werden. Deine Figur ist wunderschön, und weiblich! Bitte bleib so :)

Was möchtest Du wissen?